Sie sind nicht angemeldet.

Santana

Agent

  • »Santana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2016

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Dezember 2016, 10:46

Mottoparty

Hey zusammen, ich brauche mal Hilfe. Ich habe am We ein bisschen zu tief ins Glas geschaut :P Und dabei die Idee gehabt, Silvester viele viele Leute zu einer Bond Mottoparty bei mir einzuladen. Ich gebe zu, das ist auch ein bisschen dem Forum geschuldet, seit ich hier so viel zum Thema lese :angel: Jedenfalls freue ich mich auf die Party, habe aber noch ein paar offene Organisationsfragen.

Also zunächst mal, was brauche ich alles? Ich habe bereits:
Martini, passende Gläser, Musik (die Soundtracks), Klamotten (Anzug und Hemd)

Mir fehlen allerdings ein paar Ideen zwecks Deko (im Netz werden oft Filmposter vorgeschlagen, finde ich persönlich aber nicht so einfallsreich). Casino Thema habe ich oft gefunden, aber da ich nix irgendwie besitze, das mit dem Thema Casino passt, weiß ich nicht, ob sich das einfach organisieren lässt. Also hat jemand Ideen für Dekoration und Gästebespaßung? (Das Spiel "Der Mann mit dem goldenen Colt" hätte ich bereits, aber das ist nur eine Weile lang witzig).

Hab ich noch etwas Wichtiges vergessen?

Danke für Hilfe, Gruß und schönen Tag euch!

thomas004

Killed by KGB on Gibraltar

  • »thomas004« ist männlich

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 3. Juni 2013

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 13. Dezember 2016, 11:24

Was hast Du für "Martini"?

Gruß, 004

Santana

Agent

  • »Santana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2016

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Dezember 2016, 13:54

Also ich mache diese Mischung:
6cl Gin (Gordons)
2cl Wodka (Absolut Wodka)
1cl trockener Wermut

Verbesserungsvorschläge oder Rezepte nehme ich natürlich gerne an!

MilesM

Agent

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 25. Juni 2013

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Dezember 2016, 11:44

Wie viele Leute sind denn "viele viele"? Und wie alt sind die im Durchschnitt? Je nachdem musst Du sie mehr oder weniger "bespaßen". Was die Deko anbelangt, so hängt das natürlich auch von den örtlichen Voraussetzungen ab, also feierst Du in Deiner 1-Zimmer-Studentenbude oder mietest Du eine Halle? Unabhängig davon würde ich eher den Versuch machen, das "Feeling" zu simulieren, also in der Tat keine Plakate o.ä., sondern eher ein wenig abstrakter die Farbauswahl in Richtung Gold legen und dergleichen.

thomas004

Killed by KGB on Gibraltar

  • »thomas004« ist männlich

Beiträge: 229

Registrierungsdatum: 3. Juni 2013

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. Dezember 2016, 12:56

Also ich mache diese Mischung:
6cl Gin (Gordons)
2cl Wodka (Absolut Wodka)
1cl trockener Wermut


Diese Mischung ist für einen "einfachen" Vesper ohne Lillet schon mal sehr gut! Zitronenschale nicht vergessen!

Gruß, Thomas

Martin

Brosnans Last Line of Defense

  • »Martin« ist männlich

Beiträge: 892

Registrierungsdatum: 31. Mai 2013

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. Dezember 2016, 01:21

Da würde ich auf jeden Fall einen Büfett-Tisch machen mit typischen Bond-Gerichten und Getränken. Kaviar mit Toast wäre auf jeden Fall passend, und Champagner. Dann gibt es noch andere bondtypische Cocktails wie Mojito oder Mint Julep. Den Tisch an sich könnte man als Gag ja so auf Pokertisch herrichten, mit grünem Filz und Karten, etc.

In Bezug auf Bespaßung könntest du ein Quiz mit Fragen zu den Filmen machen, oder Karaoke mit Bondsongs.

Santana

Agent

  • »Santana« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2016

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 21. Dezember 2016, 14:03

Danke danke Leute.
Also es kommen 27 Leute, ich habe eine große 4 1/2 Zimmer Wohnung, das passt gut. Die Idee mit dem Buffet ist super! Und den Pokertisch mit Filzdecke bzw habe ich so eine Decke mit Pokertischmotiv drauf organisieren können. Gepokert wird also auch :) Die Idee mit Karaoke Bond Songs ist super, mal sehen, wie ich die Bond Songs ranbekomme, also in Karaokeversion. Habe schon mal nach Karaoke softwares geschaut, kann da einer was empfehlen? Und kann man dafür die handelsüblichen Singstar Mikrofone benutzen?

Sean

Anfänger

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 2. März 2017

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 2. März 2017, 11:49

Hey, schade das du kein Feedback gegeben hast, mich würde wirklich interessieren, wie deine Party gelaufen ist? War die Mottoparty ein Erfolg oder ein Flop?
Vielleicht schaust du ja nochmal vorbei.
"Morgenstund ist aller Laster Anfang."

Jamsy

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 2. März 2017

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. März 2017, 15:55

Santana, da hast du mich aber auf eine Idee gebracht...hab die Zusage für einen richtig coolen Nebenjob und wollte nächsten Samstag auch eine Bond-Party schmeißen. :dance: Es wird ein kleines Buffet mit Fingerfood geben, Bond-Martini natürlich auch. Die Deko würde ich von meiner letzten Casino-Party nehmen, hab da noch einen Haufen an Krimskrams. So an sich ist alles kein Problem, nur beim Outfit bin ich mir etwas unsicher. Also einen klassischen schwarzen Anzug hab ich, damit kann man ja nicht viel verkehrt machen...aber mit dem passenden Hemd tu ich mich etwas schwer. Ich hab mir am Wochenende zwei neue Business Hemden online bestellt, die ich für den neuen Job brauche und eins davon ist weiß. Die Frage ist jetzt nur, ob ich so ein Hemd mit einer Fliege tragen kann und ob es dann überhaupt noch Bond ist? :think: Hab sonst leider kein vernünftiges weißes Hemd. Aber das dürfte doch auch gehen oder?

Grüße
Jan

MilesM

Agent

Beiträge: 88

Registrierungsdatum: 25. Juni 2013

  • Nachricht senden

10

Montag, 20. März 2017, 16:11

Eine Fliege würde ich tatsächlich - wenn es bondesque sein soll - tatsächlich nur zum Smoking tragen, ansonsten tut's eine Krawatte auch. Schätzungsweise trägt 007 in den Filmen deutlich öfter eine Krawatte als eine Fliege...

Jamsy

Anfänger

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 2. März 2017

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 29. März 2017, 16:24

Ok, eine Krawatte also - abgespeichert! ;)
Danke dir.