Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 138.

Samstag, 4. November 2017, 17:20

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

Bondige Songs ohne Bond

Interessanter Thread. Diesem Song verdanke ich es vielleicht, dass 1997 mein zuvor "schlafendes" Interesse an Bond durchgebrochen ist und ich zum Fan geworden bin - und dabei ist es gar kein Bond-Song! Der lief nämlich immer im Radio und ich habe mich gefragt: Ist das nicht der Song aus diesem einen James-Bond-Film, der hauptsächlich unter Wasser spielt? War es natürlich nicht, aber immerhin hat mich das auf die Idee gebracht, mit Hilfe meiner damaligen Klassenkameraden aus der Erinnerung heraus...

Samstag, 21. Oktober 2017, 09:19

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

Die Bestenliste

Zitat von »Martin« Hauptsächlich in der ähnlich okkult und makaber angehauchten Stimmung in der Vortitelsequenz, die von Mendes und Craig ja auch bewusst als Hommage an LALD angelegt worden sein soll. Ich hatte immer das Gefühl, dass LALD-Fans sich zumindest damit ganz gut anfreunden können. An sich schätzt Du mich völlig richtig ein. Der Tag der Toten oder das mal mehr, mal weniger klischeehaft dargestellte Voodoo als Storyelemente und Motivinspirationen sind an sich genau mein Ding. So gehöre...

Freitag, 20. Oktober 2017, 17:50

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

Die Bestenliste

Zitat von »Martin« SPECTRE auf dem letzten Platz trotz der jüngst besuchten Schauplätze und dem namentlich naheliegenden Faible für Rogers Debüt... Wieso, siehst Du Parallelen zwischen LALD und SPECTRE? Mein Faible bezieht sich vor allem auf Geoffrey Holder's Bösewicht, wobei auch der Film selbst recht hoch bei mir im Kurs steht, u. a. eben wegen seiner tollen Schurkenriege. Eine gewisse Langatmigkeit bei der Inszenierung verhindert aber einen höheren Listenplatz für Sir Roger's Debüt. Ja, ich ...

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 20:55

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

SPECTRE - Museo Della Civilta Romana

Hier die Links zu den großen Bildern (Bild-Upload funktioniert nicht): https://picload.org/view/dgpwdiai/img_20…163634.jpg.html https://picload.org/view/dgpwdiaw/img_20…164840.jpg.html https://picload.org/view/dgpwdior/img_20…164929.jpg.html https://picload.org/view/dgpwdioa/img_20…165030.jpg.html https://picload.org/view/dgpwdiol/img_20…165213.jpg.html https://picload.org/view/dgpwdioi/img_20…165317.jpg.html https://picload.org/view/dgpwdiow/img_20…165426.jpg.html https://picload.org/view/dgpwd...

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 20:42

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

SPECTRE - Museo Della Civilta Romana

Das Museo Della Civilta Romana im Süden Roms in der auf Veranlassung Mussolinis gebauten Planstadt EUR diente in SPECTRE als Friedhof.

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 23:08

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

Die Bestenliste

Auch von meiner Seite der (vielleicht müßige) Versuch, die EON-Bonds+NSNA in eine Reihenfolge der Präferenz zu bringen. 1. The Living Daylights 2. Thunderball 3. Quantum of Solace 4. Casino Royale 5. Licence To Kill 6. Octopussy 7. GoldenEye 8. From Russia With Love 9. On Her Majesty’s Secret Service 10. Skyfall 11. Tomorrow Never Dies 12. Never Say Never Again 13. Live And Let Die 14. The Man With The Golden Gun 15. For Your Eyes Only 16. Diamonds Are Forever 17. Dr. No 18. Goldfinger 19. The S...

Samstag, 16. September 2017, 20:55

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

Die 10 Lieblingsfilme

Top 10: The Accountant (Gavin O'Connor, 2016) Drive (Nicolas Winding Refn, 2011) Face/Off (John Woo, 1997) Gladiator (Ridley Scott, 2000) The Living Daylights (John Glen, 1987) Mission: Impossible (Brian De Palma, 1996) The Ninth Gate (Roman Polanski, 1999) Ronin (John Frankenheimer, 1998 ) Scarface (Brian De Palma, 1983) The Terminator (James Cameron, 1984) Honourable Mentions: The Adventures of Ford Fairlane (Renny Harlin, 1990) Angel Heart (Alan Parker, 1987)

Sonntag, 7. August 2016, 12:39

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

zuletzt gesehene Filme

Sicario (Denis Villeneuve, 2015) Brutaler, quasi-dokumentarischer Film über eine außerhalb der Legalität operierende US-Spezialeinheit, die Drogenkartelle in Mexiko bekämpft. Benicio Del Toro ist als desillusionierter Söldner zu bewundern, der seinen eigenen privaten Rachefeldzug führt. Empfehlenswert. The Hunter (Daniel Nettheim, 2011) Willem Dafoe als einsamer Jäger, der im Auftrag eines dubiosen BioTech-Unternehmens in den Wäldern Tasmaniens ein gemeinhin als ausgestorben geltendes Tier aufsp...

Dienstag, 28. Juni 2016, 17:35

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

zuletzt gesehene Filme

The International (Tom Tykwer, 2009) Klasse Agententhriller mit intelligenten Dialogen und beeindruckenden Bildern. Clive Owen bietet eine intensive Performance als verbissener, idealistischer Agent, der sich ganz dem Ziel verschrieben hat, eine kriminelle Bank zu Fall zu bringen. Einen Eindruck, wie er als Bond gewirkt hätte, lässt sich dem Film wohl eher nicht entnehmen. Dazu ist sein Charakter hier zu wenig Lebemann. Andererseits: Dem Craig-Bond in der ersten Hälfte von CR und in QOS wirkt er...

Sonntag, 19. Juni 2016, 17:32

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

zuletzt gesehene Filme

Mad Max - Fury Road (George Miller, 2015) Tolle Wüstenbilder, geile Fahrzeuge, fulminante Verfolgungsjagden - eigentlich genau mein Film. Schade nur, dass die eigentliche Hauptfigur (gespielt vom grandiosen Tom Hardy) von den übrigen Akteuren die meiste Zeit in eine Art Nebenrolle gedrängt und zudem teilweise als fahriger Depp dargestellt wird. Jack Reacher (Christopher McQuarrie, 2012) Spannende und elegante Verfilmung eines Thrillers von Lee Child. Einer der besten Agentenfilme, die ich in let...

Sonntag, 19. Juni 2016, 17:21

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

Die 10 Lieblingsfilme

Da mir die Festlegung einer Reihenfolge hinsichtlich der Präferenz schwerfallen würde, hier in alphabetischer Reihenfolge: The Adventures of Ford Fairlane (Renny Harlin, 1990) The Bourne Identity (Doug Liman, 2002) Gladiator (Ridley Scott, 2000) Hard Boiled (John Woo, 1992) Last Man Standing (Walter Hill, 1996) The Living Daylights (John Glen, 1987) Mission: Impossible (Brian De Palma, 1996) Predator (John McTiernan, 1987) Ronin (John Frankenheimer, 1998 ) Scarface (Brian De Palma, 1983) [Nachtr...

Donnerstag, 9. Juni 2016, 21:52

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

Der beste "James Bond"

Zitat von »Dr. moVe« Ich bin ebenfalls ein Verfechter der 'Lazar'-Szene. Fast ebenso sehr wie die Szene selbst liebe ich die Hinführung zu ihr. Wie Roger Moore sich so lässig und zielgerichtet durch Macau bewegt, umgeben von flackernden Neon-Lichtern - klasse. Eines der vielen Moment-Highlights in diesem Film, der so viel besser ist als sein Ruf. Zitat von »Dr. moVe« Und die Praterszenen mit Dalton in TLD sind sowieso jedesmal ein absolutes Fest. Ja, das einfache und aufrichtige "Saunders? ... ...

Dienstag, 7. Juni 2016, 20:39

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

Der beste "James Bond"

In Ergänzung meines Beitrags oben hier noch meine persönlichen Lieblingsszenen, in denen mir die Nicht-Connerys am besten gefallen, mich am meisten als Bond überzeugen. Dabei handelt es sich bewusst nicht um Action-Szenen, sondern um solche, die allein von der Performance und Präsenz des jeweiligen Darstellers leben: Lazenby - Gumbold's Safe (wie konnte diese großartige Szene in früheren Versionen bloß fehlen?) Moore - Lazar ("Speak now or forever hold your piece.") Dalton - Saunder's Tod ("Did ...

Donnerstag, 2. Juni 2016, 20:25

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

Die 007-Konversation

"Well, I'm an early riser myself." (Bond zu Jenny Flex, AVTAK)

Mittwoch, 1. Juni 2016, 18:56

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

Der beste "James Bond"

Ein super Thema. Wegen gerade knapper Zeit hier ein Schnellschuss: Auch wenn nach dem favorisierten "James Bond"(-Typ) und nicht nach dem favorisierten James Bond(-Darsteller) gefragt ist, kann man m. E. diese Frage nicht völlig unabhängig vom Darsteller beantworten. Denn natürlich prägt der Darsteller den jeweiligen James-Bond-Typ, wenn auch gewiss in unterschiedlichen Filmen auf unterschiedliche Weise, und ist ein bestimmter Darsteller gerade deswegen der persönliche Favorit, weil einem der vo...

Dienstag, 31. Mai 2016, 22:56

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

Bond Mysteries

Zitat von »photographer« Der markerschütternde Todesschrei ist innerhalb der Filmreihe meines Erachtens erstmalig in dem Bond-Film »Im Geheimdienst Ihrer Majestät« (1969) zu vernehmen, wenn einer von Dracos Mitarbeitern bei der Erstürmung von Blofelds Alpenfestung einen Gegner von Spectre mit einem Flammenwerfer tötet. Stimmt, ich habe mir die Szene soeben nochmal angeschaut. Klingt nach dem selben Schrei. Zitat von »photographer« Ob diese Ton-Aufnahme schon vorab in irgendwelchen anderen Spiel...

Samstag, 28. Mai 2016, 10:34

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

Bond Mysteries

Zitat von »Daniel Schweikert 1996« Dass du TND in Schutz nimmst, kann ich zwar durchaus nachvollziehen, aber dass es im Zusammenhang mit dieser Szene geschieht, verwundert mich dann doch Die Szene ist der Hammer. Das Duell zwischen Motorrad und Helikopter ist rundum gelungen, Bond improvisiert an vielen Stellen in gekonnter Weise, ohne sich auf irgendwelche Gadgets verlassen zu können, und dann muss man sich vergegenwärtigen, dass Bond und Wai Lin die ganze Zeit über aneinander gefesselt sind. ...

Freitag, 27. Mai 2016, 17:38

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

Bond Mysteries

Zitat von »Daniel Schweikert 1996« diese Verfolgung am Ende von LTK ist überhaupt ein Highlight. 100-prozentige Zustimmung. Dasselbe Maß an Intensität erreichen nur wenige Actionsequenzen bei Bond. Spontan fallen mir da noch ein: die Pre-Title von QOS und die Motorradjagd in TND (ja, ich bin wohl einer der wenigen, die immer wieder eine Lanze für diesen Film brechen). Noch so ein kleiner, feiner LTK-Moment, der mir diesmal aufgefallen ist oder den ich vielleicht auch einfach nur vergessen hatte...

Donnerstag, 26. Mai 2016, 20:45

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

Gute und schlechte Bond-Film-Titel

Ob die Geschichte nun stimmt oder nicht stimmt - in jedem Fall finde ich es bis heute bedauerlich, dass Brosnans Zweitling nicht den Titel Tomorrow Never Lies erhalten hat. Was für ein poetischer und überdies außerordentlich passender Titel wäre das doch gewesen. Stattdessen nur ein weiterer Tod-und-Sterben-Titel.

Donnerstag, 26. Mai 2016, 20:38

Forenbeitrag von: »Baron Samedi«

Bond Mysteries

Zitat von »Daniel Schweikert 1996« Das mit den LTK-Kugeln habe ich schon einmal anderswo, wenn nicht gar im Wikipedia-Artikel gelesen. Nichtsdestotrotz erkenne ich das Thema hier nicht so recht, ich höre da nur eine Ähnlichkeit heraus, klingt wohl einfach zu sehr nach Kugelhagel um als Melodie erkannt zu werden. Bei mir war es diesmal genau umgekehrt. Ich habe das Thema - zumindest die sieben Auftaktnoten - eindeutig erkannt und mich danach erinnert, das auch schon einmal gelesen zu haben, näml...