Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ahab

MI6 Staff

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 30. Mai 2013

  • Nachricht senden

541

Montag, 21. September 2015, 11:19

Ich glaube in dem von dir angesprochenen Clip geht es eher um den alltäglichen Rassismus auf dem Fußballplatz und im Stadion, welcher durchaus nicht zu unterschätzen ist. Noch immer werden Spieler wegen ihrer Hautfarbe beleidigt und beschimpft. Dass aufgebrachte Islamisten was gegen Ungläubige im Stadion oder auf den Fußballplätzen offen kommunizieren oder gar skandieren hab ich dagegen bisher noch nicht mitbekommen...
Der Clip sollte also nicht als öffentliche Einschätzung der Fifa zu den allgemeinen Problemen dieser Welt gesehen werden, sondern - viel direkter - als Hinweis auf ein handfestes Problem in den Stadien.

Das mit Favre in Gladbach ging ja jetzt schnell... Hätte ich nicht erwartet und finde ich auch ein wenig schade. Da kämpft er mit seinem Team ein Jahr lang um die Teilnahme an der CL und dann macht er nach einem CL-Spiel Schluss. Ich schwanke in der Einschätzung des Falls zwischen Respekt, dass er frühzeitig einsieht, keinen Zugriff mehr auf die Manschaft zu haben und Enttäuschung, dass er sich der Herausforderung einer schwierigen Phase nicht stellt. Das von außen einzuschätzen ist aber natürlich schwierig. Am Ende bleibt es seine Entscheidung die man akzeptieren muss. Er MUSS dagegen garnichts, auch wenn das manche jetzt schon so formulieren.

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 934

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

542

Montag, 21. September 2015, 11:37

Der Clip richtet sich aber nicht an die Stadionbesucher, sondern an die Millionen Zuschauer vor dem Fernseher in ihren Wohnzimmern. Das ist für mich schon ein Appell, der sich an die Gesellschaft im Ganzen richtet.

Zu Favre:

Favre büßte 2009 nach einem ähnlichen Start bei Hertha nach dem 10. Spieltag sein Traineramt ein.


Tjaja... :whistling:

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 309

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

543

Montag, 21. September 2015, 11:42

Ich glaube in dem von dir angesprochenen Clip geht es eher um den alltäglichen Rassismus auf dem Fußballplatz und im Stadion, welcher durchaus nicht zu unterschätzen ist.


Hmm...was hat eine "Wir helfen"-Kampagne mit dem Verhalten von Fußballfans zu tun?
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Ahab

MI6 Staff

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 30. Mai 2013

  • Nachricht senden

544

Montag, 21. September 2015, 11:52

Dass ich die Aktion der Bild für abscheulich halte sollte aber klar sein!!

Ich bin jetzt eigentlich nur auf Ollistone eingegangen, der den Say-No-To-Racism-Clip angesprochen hat. Klar, der geht schon auch an die Leute daheim, er läuft aber auch vor CL und EL Spielen in Stadien. Ich habe ihn halt immer eher als Aufruf für den Fußballfan und eine durchaus sinnvolle Aktion gehalten.

Das mit Favre erinnert mich schon seit dem dritten Spieltag irgendwie an die Situation bei Hertha. Gibt so seltsame Parallelen im Fußballgeschäft. Zum Beispiel auch, dass es bei Labbadia regelmäßig nach gut einer halben Saison bei einem Club nach anfänglichem Höhenflug zum Einbruch kommt. Ich frage mich, ob das bei Hamburg auch wieder der Fall sein wird.

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 934

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

545

Montag, 21. September 2015, 12:50

Und wann zieht der VfB die Reißleine? Gibt es da schon Gerüchte bzgl. Zorniger?

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 309

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

546

Montag, 21. September 2015, 14:22

Und wann zieht der VfB die Reißleine? Gibt es da schon Gerüchte bzgl. Zorniger?


Bisher sind die Zorniger-Befürworter noch in der Überzahl. Das Spiel ist an sich zu gut, um jetzt die Reißleine zu ziehen. Aber am Punktestand muss sich ganz schnell was ändern, sonst interessiert bald niemanden mehr, dass man in der Torschussstatistik der Liga auf Platz 2 steht. Zurecht!
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Ahab

MI6 Staff

Beiträge: 341

Registrierungsdatum: 30. Mai 2013

  • Nachricht senden

547

Montag, 21. September 2015, 20:37

Ich glaube in Hoffenheim könnte es erst mal für Gisdol ungemütlich werden. Den seh ich als nächstes auf der Liste...

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 309

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

548

Montag, 21. September 2015, 22:21

Wäre dann evtl. ein Kandidat für die Nachfolge Zornigers. Wäre zumindest eine typische Lösung meiner Pappenheimer vom Neckar. ;)
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

stromberg

MI6 Staff

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 20. Januar 2014

  • Nachricht senden

549

Montag, 21. September 2015, 22:31

Wäre dann evtl. ein Kandidat für die Nachfolge Zornigers. Wäre zumindest eine typische Lösung meiner Pappenheimer vom Neckar. ;)
Du wirst lachen, diese Option habe ich heute mittag mit den Kollegen am Mittagstisch diskutiert. Dazu müsste Gisdol aber erstmal gefeuert werden. Das sehe ich aber noch nicht. Erster Kandidat auf der Abschussliste ist Frontzeck, aber den wollt ihr bestimmt nicht haben :D
Mr Stromberg is a very busy man. His time is precious.

00Beisser

Grand Slam

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

550

Dienstag, 22. September 2015, 23:25

Was für ein Wahnsinn 8o 8o 8o

Das letzte Mal, dass ich die Kinnlade so weit offen hatte, war in der ersten Halbzeit gegen Brasilien 2014.

Da war heute der ein oder andere Rekord für die Ewigkeit dabei.

"Gert Fröbe war der beste Gegenspieler, den ich je hatte." - Sean Connery

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 934

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

551

Mittwoch, 23. September 2015, 11:54

Wahnsinn, allerdings. Und das Schöne an Lewandowski ist, er bleibt dabei bescheiden und macht nicht so einen Affen wie ein Christiano Ronaldo, der sich nach jedem Tor in Macho-Pose geworfen und eitel durchs Haar gestrichen hätte.

Die beiden Ibisevic-Treffer fand ich aber auch bemerkenswert. :party:

DrShatterhand

Ministerium für kulturelle und intellektuelle Tiefschläge

  • »DrShatterhand« ist männlich

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

  • Nachricht senden

552

Dienstag, 6. Oktober 2015, 14:24

"Unglaublich." - Hinter diesem Kommentar vom Twitter-Account des RSC Anderlecht verbirgt sich ein Spiel, das der RSC wohl so nicht mehr erleben wird (und will). Im letzten Ligaspiel trennte sich der RSC vom KV Mechelen mit 1-1. Das Tor für den KV besorgte der RSC-Spieler Kara Mbodj per Eigentor (übel!) in der vierten Minute der Nachspielzeit (noch übler!). Ganz übel dabei: Während des Spiels verschoss der RSC Anderlecht drei Elfmeter - alle gehalten von KVM-Torhüter Jean-Francois Gillet.

Der KVM weiß wahrscheinlich auch zwei Tage nach dem Spiel nicht, wie er an diesen Punkt gekommen ist. Gillet hat immer die richtige Ecke geahnt, die Elfer waren auch schwach getreten, und vor dem Ausgleich war der letzte KV-Spieler, der am Ball war, derjenige, der den Einwurf in den Strafraum machte.

Optische Nachlese hier: https://www.youtube.com/watch?v=Ho_aw_kAGDw
The needs of the many outweigh the needs of the few or the one.
I have been and always shall be your friend.
I´ve been dead before.
Live long and prosper.

He is not really dead as long as we remember him.

Spree

Bondforumswissenschaftlicher Forscher & Mitglied der QOS-Splittergruppe

  • »Spree« ist männlich

Beiträge: 963

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

553

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 14:27

Effenberg in Paderborn? Für mich auf den ersten Blick der falscheste Mann für diese Aufgabe. Hat der überhaupt den A-Schein?
Und die wichtigere Frage: Ist der überhaupt schon wieder nüchtern vom Oktoberfest oder hält der das für nen Biertraum? :prost: Darf er schon wieder nach Paderborn fahren oder nimmt er den Zug?
Und die traute Gattin wird sich ebenfalls wie Bolle auf die Weltstadt Paderborn freuen ...
Viel Glück, SCP, und viel Spaß!

I never left!

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 309

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

554

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 15:12

Das hab ich mir auch gedacht. Warum nicht gleich Lothar Matthäus?
Aber vielleicht überrascht uns Effe ja alle?! Auch wenn es schwer fällt, sich vorzustellen, dass er sich mit den Spielern von Sandhausen oder Heidenheim auskennt (oder auch Paderborn ;) )...
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Havanna

MI6 Staff

  • »Havanna« ist männlich

Beiträge: 231

Registrierungsdatum: 4. Januar 2015

  • Nachricht senden

555

Mittwoch, 14. Oktober 2015, 15:26

Ich hatte auch erst auf den Kalender geschaut, aber bis zum 1. April ist es ja noch ein bisschen hin.

Auf jeden Fall eine mutige Entscheidung von Paderborn, gerade in der Situation, in der sie sich befinden. Ich bin gespannt, kann es mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass das von Erfolg gekrönt sein wird...

DrShatterhand

Ministerium für kulturelle und intellektuelle Tiefschläge

  • »DrShatterhand« ist männlich

Beiträge: 447

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

  • Nachricht senden

556

Freitag, 16. Oktober 2015, 10:21

Vielleicht hat der SCP jemanden im Hintergrund, der sich in der 2. Liga auskennt, aber den nötigen Trainerschein noch nicht hat. Rob Reekers musste ja gleich mit Gellhaus verschwinden.

Ich war auch überrascht von Effenbergs Verpflichtung, aber ein Start in Liga 2 bei einem unspektakulären Verein ist mMn nicht von Nachteil. Lothar will ja immer gleich sofort nach oben, dabei würde ihm ein Blick in Trainerkarrieren durchaus helfen: Rangnick, Luhukay, Weinzierl, anscheinend Breitenreiter - die haben auch alle unten angefangen und haben jetzt Rang und Namen in Liga 1 (OK, Rangnick hinkt hinterher, aber prinzipiell ist das so).
The needs of the many outweigh the needs of the few or the one.
I have been and always shall be your friend.
I´ve been dead before.
Live long and prosper.

He is not really dead as long as we remember him.

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 934

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

557

Freitag, 16. Oktober 2015, 16:22

War trotzdem 'ne schöne WM.

:whistling:

chrimarx

James Bond Club Deutschland - 007010

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

558

Freitag, 16. Oktober 2015, 17:40

Ein echtes Schnäppchen vor allem im Nachhinein betrachtet...
"Darf ich mal meine Freundin hierhersetzen? Sie belästigt sie nicht, sie ist nämlich tot."

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 309

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

559

Montag, 23. November 2015, 16:12

:yawn:
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 934

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

560

Dienstag, 24. November 2015, 17:05

:trost:

Und jetzt kommt Magath? :rolleyes: