Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Don-Corleone

009 - Killed in East Berlin - Dressed as a clown with a fake Faberge egg in my hand

  • »Don-Corleone« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 30. Mai 2013, 13:01

Sean Connery, war ja früher Celtic Fan und ist aufgrund seiner Freundschaft zum Rangers Präsident "gewechselt" und ist jetzt für die Glasgow Rangers (ehrlich gesagt finde ich ist sowas ein Absolutes No-Go :) )

Timothy Dalton ist Manchester City Fan, Daniel Craig ist für den FC Liverpool und Pierce Brosnan ist für den FC Fulham.

Von Roger Moore weiß ich es ehrlich gesagt nicht.
Schönes Gewehr, passt eigentlich mehr zu einer Frau. - Verstehen Sie etwas von Waffen Mr.Bond ? - Nein, aber etwas von Frauen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Don-Corleone« (30. Mai 2013, 13:01)


Mister Bond

Felix Leiter

Beiträge: 1 184

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 30. Mai 2013, 13:18

Ehrlich? Ich dachte Sean Connery wäre schon immer Rangers-Fan gewesen.
Bei den anderen habe ich dasselbe gehört.
Roger hat da wohl keine Tendenz zu einem Klub.

Ps.: Nö, die Beatles waren nie so Fußballbegeistert. Lennon sagte sogar mal was gegen Fußball. In etwa so, als wenn Fußball zur Kontrolle der einfachen Leute da wäre.
Und McCartney sagte er wäre für beide Klubs, aber da sein Vater aus Everton kommt, mit leichter Tendenz pro Toffees.

Ps.: Das Bild mit Sly gefällt mir...da kommt so Balboas Lebensweisheit durch :)

Don-Corleone

009 - Killed in East Berlin - Dressed as a clown with a fake Faberge egg in my hand

  • »Don-Corleone« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 30. Mai 2013, 13:23

Schönes Gewehr, passt eigentlich mehr zu einer Frau. - Verstehen Sie etwas von Waffen Mr.Bond ? - Nein, aber etwas von Frauen.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 30. Mai 2013, 13:30

Krass! Ein Wechsel zwischen den Bhoys und den Gers geht eigentlich GAR NICHT. Noch weniger als "normale" Wechsel der Lieblingsteams. Beim Old Firm sind es eigentlich zu tiefe Gräben zwischen diesen Vereinen, die einem gar keinen Wechsel zulassen...

Aber danke für die Infos, Don! Immerhin scheinen sich fast alle für Fußball zu begeistern. Zu Sir Roger passt es irgendwie auch nicht so. Ich kann mir den Londoner nur schwer im Block bei West Ham oder Millwall vorstellen. :D
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

  • »maxzorin« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 30. Mai 2013, 20:31

Dem neuen Wembley fehlt genau so der Charme wie jedem neuen Stadion...egal ob Allianz, Arena auf Schalke oder LTU in Ddorf!


Zustimmung. Bin zwar mit der (mittlerweile und zugleich nur noch) Esprit Arena im Dorf soweit ganz zufrieden. Individuellen Chamre wie früher gibt es aber kaum noch. Die Stadien der Republik zumindest in der höchsten Spielklasse gleichen sich wie ein Ei dem Anderen. Die Stadien in Düsseldorf und Gladbach etwa sind nahezu baugleich. Hab diese Saison sehr viele Erstligastadien gesehen und war ehrlich gesagt auch etwas enttäuscht. Hinzu kommt dann noch, dass es in sehr vielen Arenen dann auch noch die gleichen Caterer gibt. Von den lästigen Bezahlkarten ganz zu schweigen. Für Heimfans mögen die Dinger ja noch weitestgehend Sinn machen; nicht aber für Auswärtsfans. In Miniaturform gibt es solche Dinger dann auch in Paderborn und Konsorten. Schade, der individuelle Charme bleibt auf der Strecke. Der alte Aachener Tivoli war kultig und hatte einfach das gewisse Etwas. Der neue Tivoli ist einfach nur austauschbar und zudem für Aachen ein Millionengrab.

Mag auch englischen Fußball und besuche hin und wieder Spiele. Zuletzt vergangenes Jahr Spiele von Fulham und Ipswichtown. Die Stadien sind teilweise sehr schön. Gerade Fulham war der Hammer. Dafür herrscht in englischen Arenen aber kaum noch Stimmung. Kaum organisierte Fangruppen, kaum Choreo, keine Pyro, Alkohol- und Rauchverbot im Innenraum, Stewards die darauf achten, dass alle auch brav sitzen etc etc. So macht das kaum noch Spaß. Von den Eintrittspreisen einmal ganz zu schweigen. Hatte das Glück, dass Swansea City als Aufsteiger letztes Jahr bei Fulham zu Gast war. Die waren mit 2-3000 Leuten in Fulham und haben ordentlich gefeiert (ok, haben auch 4-0 gewonnen). Ist aber die Ausnahme in England. Ok, vielleicht abgesehen von ManU und Liverpool. Bei denen war ich auch leider noch nicht.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

46

Freitag, 31. Mai 2013, 08:48

Wir haben keine Chance. :shock: Also nutzen wir die! :hero:

"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

47

Freitag, 31. Mai 2013, 09:13

Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren!

Ich wert noch zum Philosophen hier! :thumbsup:
"That's one hell of a Pilot!"

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

48

Samstag, 1. Juni 2013, 15:24

Mein Tip für heute: 3:1 für die Bayern. Die Bayern sind so heiß auf das Triple und lassen es sich nicht entgehen. Obwohl die Stuttgarter dieses Jahr im DFB-Pokal eine gute Statistik aufweisen. Aber auf dem Platz werden sie sehen, dass die Bayern dieses Jahr zu stark sind.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 2. Juni 2013, 02:02

Schade, großartiger Kampf unserer Jungs, der leider nicht belohnt wurde. :coffee:
Glückwunsch an die Übermannschaft aus Bayern!

Die Offenbacher Kickers haben die Lizenz für die 3. Liga nicht erhalten. Ebenfalls sehr schade! :yawn:
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Don-Corleone

009 - Killed in East Berlin - Dressed as a clown with a fake Faberge egg in my hand

  • »Don-Corleone« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 2. Juni 2013, 10:00

Das historische Triple ist geschafft, darauf kann der FC Bayern stolz sein und sollte es jetzt einfach geniesen. :prost: Danke an Jupp Heynckes, ich glaube man muss kein Prophet sein um zu sagen, dass so eine Saison mit ziemlicher Sicherheit nie wieder geben wird, ich würde eine Statue von ihm vors Stadion stellen :thumbsup:

Das Spiel gestern war von beiden Mannschaften sehr gut, ein richtiger spannender Pokalfight, großes Kompliment an den VFB, mit ein bisschen Glück wäre mehr drin gewesen. Ich habe einige VFB Spiele dieses Jahr gesehen, aber so auf dem Punkt konzentriert , taktisch klug eingestellt und voller Elan habe ich sie diese Saison noch nicht gesehen. Vielleicht ist dieses Spiel ja für den VFB die Initialzündung nächstes Jahr wieder in der Tabellenregion zu landen wo sie auch hingehören (erstes Drittel). Bobic hat ja weitere Verstärkungen angekündigt. Man darf gespannt sein.

Kickers Offenbach hat die Lizenz anscheinend "nur" wegen eines Formfehlers entzogen bekommen (was immer das im Detail auch bedeutet). Sie haben ja ein umfangreiches Sanierungskonzept vorgestellt, ich hoffe das dieser "Formfehler" korrigierbar ist und sie der 3. Liga erhalten bleiben, wäre ansonsten sehr bitter wieder ein Traditionsklub zu verlieren. :thumbdown:
Schönes Gewehr, passt eigentlich mehr zu einer Frau. - Verstehen Sie etwas von Waffen Mr.Bond ? - Nein, aber etwas von Frauen.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 2. Juni 2013, 10:11

Das historische Triple ist geschafft, darauf kann der FC Bayern stolz sein und sollte es jetzt einfach geniesen. :prost: Danke an Jupp Heynckes, ich glaube man muss kein Prophet sein um zu sagen, dass so eine Saison mit ziemlicher Sicherheit nie wieder geben wird, ich würde eine Statue von ihm vors Stadion stellen :thumbsup:

Das Spiel gestern war von beiden Mannschaften sehr gut, ein richtiger spannender Pokalfight, großes Kompliment an den VFB, mit ein bisschen Glück wäre mehr drin gewesen. Ich habe einige VFB Spiele dieses Jahr gesehen, aber so auf dem Punkt konzentriert , taktisch klug eingestellt und voller Elan habe ich sie diese Saison noch nicht gesehen. Vielleicht ist dieses Spiel ja für den VFB die Initialzündung nächstes Jahr wieder in der Tabellenregion zu landen wo sie auch hingehören (erstes Drittel). Bobic hat ja weitere Verstärkungen angekündigt. Man darf gespannt sein.

Kickers Offenbach hat die Lizenz anscheinend "nur" wegen eines Formfehlers entzogen bekommen (was immer das im Detail auch bedeutet). Sie haben ja ein umfangreiches Sanierungskonzept vorgestellt, ich hoffe das dieser "Formfehler" korrigierbar ist und sie der 3. Liga erhalten bleiben, wäre ansonsten sehr bitter wieder ein Traditionsklub zu verlieren. :thumbdown:


Wenn es jemals ein Verein verdient hatte, das Triple zu holen, dann der FC Bayern. Früher hatte ich eine große Abneigung gegen die "Dusel-Bayern", da diese eben oftmals am Schluss nochmals eine Schippe drauflegen konnten und Spiele grade noch so mit 1:0 gewonnen haben.
Schon seit längerem, aber speziell in dieser Saison keine Spur davon. Die Bayern siegen meist dermaßen souverän und spielen zudem überragend, dass das Tiple nur die logische Konsequenz ist. Dennoch hätten sie gestern mal nen Gang zurückschalten können. :D
Ich habe jedenfalls meinen Frieden mit den Bayern geschlossen, auch wenn es gestern für den VfB extrem schade war.

Ich hoffe, dass Offenbach und auch Duisburg noch ihre jeweiligen Lizenzen bekommen. Wäre schade für den Fußball, wenn solche Vereine weg wären und stattdessen - wie im Falle Duisburg - ein SV Sandhausen in der 2. Liga bliebe.
Zudem sollten die Vereine irgendwann auch mal Planungssicherheit bekommen.
Im Falle von Offenbach ist es ja so, dass die Probleme dem alten Vorstand anzulasten sind und man jetzt quasi für die lückenlose Aufdeckung der früheren Verfehlungen bestraft werden würde. Hoffentlich kommts nicht so weit.
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

  • »maxzorin« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

52

Montag, 3. Juni 2013, 16:54

Mike Büskens ist wohl Fortuna Trainer geworden. Morgen soll er offiziell vorgestellt werden. Bin sehr zufrieden, auch wenn ich Meier gerne behalten hätte. In der Presse wird spekuliert, dass mit Georg Koch und Markus Anfang zwei weitere ehemalige Fortuna Heldem die Rolle des Torwart- und Co-Trainers einnehmen könnten. Wäre natürlich Hammer, durch die Bank treue Fortunen im Trainerstab zu haben. Fehlt nur noch Schmadtke... :angel:

Das Pokalfinale habe ich leider nicht gesehen. War beim Toten Hosen Konzert in Bochum. Ebenbürtiger Ersatz. Tolle Saison für Bayern. Gratulation! Kommende Saison aber bitte etwas weniger Dominanz. Zumindest im Ligabetrieb.

Der Lizenzentzug für Offenbach ist schade. Ein absoluter Traditionsclub mit einer guten treuen Fanszene. Der DFB kommt m.E. gar nicht mehr klar. Die unterklassigen Ligen sind überfüllt mit gestrandeten ehemals großen Teams. Dafür greifen Ingolstadt oder der FSV Frankfurt langsam aber sicher nach dem Aufstieg in Liga 1. RB Leipzig hat den Aufstieg in Liga 3 erwartungsgemäß geschafft. Jetzt kan bei denen alles sehr schnell gehen. Siehe Hoppelheim.

53

Montag, 3. Juni 2013, 16:59

Des Einen Freud, des Anderen Leid.

Dank MSV und Kickers darf Darmstadt 98 wohl in Liga 3 verweilen!
"That's one hell of a Pilot!"

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

54

Montag, 3. Juni 2013, 18:42

Glückwunsch an die Fortuna für Büskens (ich greife einfach mal vorweg) und an die Lilien für den Klassenerhalt!

Schade, dass es immerzu die Traditionsclubs erwischt. Kann nicht auch mal ein Wolfsburg, ein Hoffenheim oder ein Ingolstadt die Lizenz entzogen bekommen? Aber dafür ist eben viel zu viel Geld da...

Oh mann, jetzt kommt die lange fußballlose Zeit. "So öde, so öde!" :rolleyes:
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

  • »maxzorin« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 6. Juni 2013, 23:44

Gerade erst gelesen, dass die SG Wattenscheid 09 ebenfalls in die Regionalliga West aufgestiegen ist. Damit kann man selbige Liga dann wohl eigentlich in "Westdeutsche Traditionsliga" umtaufen.

Siehe:

http://www.derwesten.de/sport/lokalsport…html?ciuac=true

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

56

Freitag, 7. Juni 2013, 14:12

RW Essen, RW Oberhausen, Uerdingen (ebefalls aufgestiegen), Siegen, Wattenscheid, Fortuna Köln, Viktoria Köln, Alemannia Achen, evtl. MSV Duisburg. Alles große Namen. Und der Wuppertaler SV hat sich ja leider zurückgezogen und tritt wegen Insolvenz kommende Saison nur in der Oberliga an.

Wenn man mal diese RL West der RL Bayern gegenüberstellt, so ist diese RL Bayern ein Witz. Wie die frühere Bayernliga, aus der nur niemand aufsteigen will außer den Zweitvertretern der Bayern, 60er, Fürther und Nürnberger.

Kaum zu glauben, dass es diese braucht - zumal man dann die Ungerechtigkeit hat, dass nicht mal die Meister aufsteigen können, da nicht alle durch das Nadelöhr "Relegation" kommen (s. Lotte oder Kassel). Bei Kassel ist es besonders tragisch, da es der 2. der Südweststaffel in der Relegation geschafft hat. Elversberg setzte sich gegen den Bayern-Meister 60II durch.

Der DFB hat indes durch den Lizenzentzug einen weiteren Traditionsverein auf dem Gewissen:
Kickers Offenbach stellt Insolvenzantrag, da durch den Lizenzantzg das Sanierungskonzept nicht zu meistern ist.
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

57

Montag, 10. Juni 2013, 08:51

"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Spree

Bondforumswissenschaftlicher Forscher & Mitglied der QOS-Splittergruppe

  • »Spree« ist männlich

Beiträge: 962

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

58

Montag, 10. Juni 2013, 09:45

Ich weiß schon, warum ich die Bayern noch nie mochte, den Kasper ganz speziell.
Hier muss ich allerdings sagen, gibt es deutlich übleres. Hätte auch nicht gewusst, als was ich ein Geschenk verzollen soll.

I never left!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Spree« (10. Juni 2013, 09:47)


ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 926

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

59

Montag, 10. Juni 2013, 10:27

Hat jemand die U21-EM verfolgt? Gestern Deutschland - Spanien?

Es ist nicht zu fassen, diese *@€##^@ Spanier... man kommt und kommt nicht an denen vorbei.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ollistone« (10. Juni 2013, 10:27)


Moperman

unregistriert

60

Montag, 10. Juni 2013, 10:30

Naja, wer so beschissen spielt, wie die deutsche U21 braucht sich über Niederlagen nicht zu wundern. ;)