Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 291

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. Mai 2013, 18:59

Fußball-Laberthread

Dortmund - Bayern!
Wer gewinnt das CL-Finale?

Ich denke, dass die Bayern es machen werden. Die sind diese Saison einfach zu überlegen.

Mir ist es egal, wer gewinnt. Ich freue mich auf ein unterhaltsames Spiel! :pop:
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 291

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. Mai 2013, 23:53

Tolles Spiel heute Abend, das ich ganz beruhigt verfolgt habe. :pop:

Hat richtig Spaß gemacht. Die Bayern haben es letzten Endes dann doch verdient gewonnen. Nun sollen sie die Woche feiern, feiern, feiern, so dass sie im Pokalfinale müde sind und nur einstellig gewinnen.
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

guru

Agent

  • »guru« ist männlich

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. Mai 2013, 00:21

So, ein herzliches "Hallo!" auch von mir im neuen Forum...

Glückwunsch an die Bayern!!! Sie haben sich nach zwei fehlgeschlagenen Versuchen den Titel verdient, auch wenn ich doch der Borussia die Daumen gedrückt habe.
Ich hätte mir in diesem spannenden Spiel eine Verlängerung gewünscht, weil es wirklich Spaß gemacht hat. Eine gute Werbung für den (deutschen) Fußball!

Enttäuschend die Leistung der beiden Führungsspieler: Sowohl Schweinsteiger als auch Lahm hatten schon weitaus bessere Spiele. Nachdem ich das Interview von Lahm im Montags-Kicker gelesen habe, ist mir diese arrogant wirkende Selbsteinschätzung der Übermacht des FCB doch schon ein wenig auf den Senkel gegangen, so dass ich seine Leistung vlt. heute auch besonders kritisch beäugt habe.

Man of the match: Javi Martinez.

Als VfB-Fan hab ich schon Angst vor nächster Woche... ;)

guru

Don-Corleone

009 - Killed in East Berlin - Dressed as a clown with a fake Faberge egg in my hand

  • »Don-Corleone« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. Mai 2013, 09:58

Ich zitiere Manuel Neuer" Nach dem 1:1 ist mir der Arsch auf Grundeis gegangen" Ich habe sofort an die Finals 87, 99 und 12 denken müssen, wo man auch nach 1:0 Führung verloren hat ;( Und dann ausgerechnet Arjen Robben, es gibt sowas wie Schicksal im Fussball, diese Mannschaft hat dieses Jahr historisches geleistet und sich mit dem Titel endlich selbst belohnt. Danke danke danke Jungs, ich hatte selten soviel Glückshormone in mir wie nachdem Siegtreffer :dance: und war gerührt vor Freude das es endlich geklappt hat.

Großes Kompliment an die Dortmunder, klasse gespielt, ohne Rücksicht auf Verluste sind die angerannt, wahnsinn. Aus Bayernsicht ging ihnen Gott sei dank ein wenig die Puste aus und diese Bayernmannschaft hat dann auch endlich in einem engen wichtigen Spiel gezeigt das den Killerinstinkt hat dieses Spiel trotz Rückschlag gewinnen zu wollen.

@Fabi: Schön das du wieder da bist, zum Thema Schweinsteiger und Lahm: Ja gestern waren sie nicht der Hauptgrund warum sie gewonnen haben, aber beide haben eine überragende Saison gespielt (insbesonders gegen Barca und Juve). Den beiden gönnen ich es besonders. Und was Javi Martinez betrifft, für mich der Königstransfer dieses Jahr, ich habe in den letzten 30 Jahren keinen Bayernspieler gesehen der so Zweikampfstark ist wie er.

Das DFB Pokal FInale wird das entspannteste Finale was ich mir je angeschaut habe oder anschauen werde, ich bin zwar optimistisch das Bayern gewinnt, aber wenn nicht kriege ich wahrscheinlich das Grinsen trotzdem nicht aus dem Gesicht.
Schönes Gewehr, passt eigentlich mehr zu einer Frau. - Verstehen Sie etwas von Waffen Mr.Bond ? - Nein, aber etwas von Frauen.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 291

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Mai 2013, 11:52

Das DFB Pokal FInale wird das entspannteste Finale was ich mir je angeschaut habe oder anschauen werde, ich bin zwar optimistisch das Bayern gewinnt, aber wenn nicht kriege ich wahrscheinlich das Grinsen trotzdem nicht aus dem Gesicht.


Das wäre doch ein Deal!!
Für Bayern machts keinen großen Unterschied, aber für den VfB wäre es ein Riesenereignis.
Aber wenn wir ehrlich sind, dann gewinnen de Bayern auch dann, wenn sie noch 1,8 Promille im Blut haben (lt. Kalle Rummenigge).
Und die Chance, das Trippel zu holen hat man auch nicht ständig. Also: Vielleicht wirds ja nur ein 3:0. :yawn:
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

6

Sonntag, 26. Mai 2013, 12:59

Das war doch mehr Dusel als Verstand für die ollen Bayern! :kotz:

Der wahre Sieger ist für mich der BVB :friends:

Pille

Wibbly wobbly timey wimey... stuff

  • »Pille« ist weiblich

Beiträge: 503

Registrierungsdatum: 9. Mai 2013

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 26. Mai 2013, 13:22

Hab's auch gesehen und finde, beide Mannschaften haben eine klasse Leistung gebracht. Der BVB braucht sich wirklich nicht verstecken oder die Köpfe hängen lassen, weil sie den Pott nicht geholt haben, sie waren ebenbürtig und zunächst sah es auch verdammt danach aus, als ob der BVB die Bayern gut in Bedrängnis bringen könnte. Ein Tor in dieser Zeit und das Spiel hätte ganz anders ausgehen können. Außerdem freut's mich mal so richtig für Robben. Anfangs sah's ja so aus, als würd er eine Chance nach der anderen versemmeln, aber dann immerhin das Siegestor :thumbup: Allerdings war das 1:1 durch das Foul von Dante total unnötig. Daß er keine Karte kassiert hat, war mehr als ein Wunder.

@DFB-Pokal: Stuttgart seien jedenfalls sämtliche Daumen gedrückt! :friends:
Keine Mätzchen mehr, jetzt wird gespielt!


8

Sonntag, 26. Mai 2013, 13:23

Anscheinend war nicht nur der Schiri blind, sondern auch ein paar Zuschauer! ^^^

Ich habe eines der besten Spiele der letzten Jahre gesehen. Mal kein Finale in dem sich beide Mannschafften aus Angst in die Verlängerung und ins Elfmeter gedöst haben...nein, hier waren Beide auf Sieg aus, von der ersten Minute.
Letztlich haben die Bayern, nach einer Saison voller Fabelhaftfußball verdient gewonnen. Der jungen Dortmunder Truppe fehlt es da halt noch an Erfahrung und Abgeklärtheit. Aber die haben alle noch alles an Chancen und gestern großen Fußball gespielt. Selten kann man als Mannschaft trotz eines verlorenen Finales so stolz auf sich sein!

Und sowohl Weidenfeller als auch Neuer haben gezeigt, dass Sie im Moment wohl die gesten Keeper Europas sind.

Kleine Frage an Rummenigge nebenbei: Muss man den Pott eigentlich bei der Einfuhr nach Deutschland verzollen? :prost:
"That's one hell of a Pilot!"

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. Mai 2013, 15:43

Sehr geiles Spiel gestern, die Bayern sind völlig verdient Championsleaguesieger geworden. Den Dortmundern gehörte die erste halbe Stunde des Spiels, aber wer keine Tore schießt hat es auch nicht verdient. Die Bayern haben einfach die zwingenderen Chancen gehabt und haben größtenteils das Spiel dominiert. Nach 3 Finalteilnahmen in 4 Jahren konnte es einfach keinen anderen Sieger geben. Die beste Mannschaft auf dem Planeten! Lahm und Schweinsteiger haben ihren Finalfluch besiegt und werden Deutschland zur Weltmeisterschaft führen. Respekt an Dortmunds Superleistung dieses Jahr. Zusammen werden wir Weltmeister, wenn alles normal läuft kann ich mir nicht vorstellen das irgendeine Mannschaft eine toptrainierte und motivierte deutsche Mannschaft schlagen kann.

00Beisser

Grand Slam

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. Mai 2013, 17:00

Was für ein geiles Spiel.
Repsekt auch an Dortmund, die haben eine klasse Leistung abgeliefert, aber die Bayern waren dann vor allem in der zweiten Halbzeit einfach besser und haben verdient gewonnen.

"Gert Fröbe war der beste Gegenspieler, den ich je hatte." - Sean Connery

Mister Bond

Felix Leiter

Beiträge: 1 184

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 26. Mai 2013, 22:40

Aus dem alten Forum:

Zitat

[Zitat=maxzorin]
Noch nix zum CL-Finale?
Schönes spannendes Spiel gestern. Habe mich letztendlich über den Bayern
Sieg ziemlich gefreut. Bin zwar kein Bayern Fan und auf den BVB
momentan nicht gut zu sprechen. Letztendlich spielen die Bayern aber
eine nahezu perfekte Saison. Insoweit gönne ich ihnen dieses Jahr auch
das Tripple. Eine derartige Dominanz muss sich auch in Titeln
wiederspiegeln. Freue mich auch für Jupp Heynckes und Hoeneß. Für
Heynckes ein womöglich schöner Karriereabschluss und für Hoeneß mal eine
erfreuliche Abwechslung. Zuguterletzt natürlich auch Balsam für die
Seele für Spieler wie Schweinsteiger. Eine dritte Finalniederlage in
gerade einmal 4 Jahren wäre wirklich extrem bitter gewesen. Letztendlich
brauchen unsere Nationalspieler ja auch etwas Selbstvertrauen für die
kommenden Turniere. Bin zufrieden.

Dem kann ich mich nur anschließen. So sehe ich es auch. Der BVB wird die Niederlage schon eher wegstecken.
Bei den FCB-Spielern wäre es wohl fatal gewesen.
Und insgesamt sind sie diese Saison einfach klasse und es muss sich, wie du schon herzlich angemerkt hast, in Titel auszahlen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mister Bond« (26. Mai 2013, 22:41)


  • »maxzorin« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. Mai 2013, 18:44

Und, packt Lautern heute noch die Wende gegen Super Hoffe? Zu Hause traue ich es dem FCK grundsätzlich zu.

Bei Fortuna ist Meier erwartungsgemäß entlassen worden. Schade. Aber anscheinend hat er sich wohl auch nicht mehr übermäßig gut mit der Mannschaft verstanden. Hoffe jetzt auf Büskens.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 291

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. Mai 2013, 19:02

Ich glaube nicht dran. Leider! Ho$$e war letzten Donnerstag zu überlegen! Es wäre aber sooo schön!!

Vor dem bevorstehenden Pokalfinale am Samstag ist mir die überhebliche Aussage Rummenigges am Samstag nach dem CL-Finale negativ aufgefallen: Sogar mit 1,8 Promille habe man am Samstag eine Chance.
Auch, wenn es stimmt: Sowas ist entwürdigend und beleidigend für den Gegner.


@ maxzorin
Schade um Meier! Nun dürfte Büskens kommen. Und auch Schmadtke scheint erreichbar. Das Rennen in Hamburg um den Managerposten hat scheinbar Kreuzer gemacht.
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kronsteen« (27. Mai 2013, 19:07)


Don-Corleone

009 - Killed in East Berlin - Dressed as a clown with a fake Faberge egg in my hand

  • »Don-Corleone« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

14

Montag, 27. Mai 2013, 19:15

Naja, jetzt mal ganz ehrlich nach dem CL-Sieg wo alle glaube ich GLückshormone hoch 10 in sich haben, darfst du 24 Stunden lang garkeine
Aussage ernstnahmen. Das war auch kein "offizielles" Interview sondern FCB TV hat die Feier übertragen, ich will nicht wissen was für Nonsens

die noch alles von sich gegeben haben. Das kann man ja nur mit einem Augenzwinkern sehen, wäre was anderes wenn er das in der offiziellen

PK vor dem Spiel von sich gibt.
Schönes Gewehr, passt eigentlich mehr zu einer Frau. - Verstehen Sie etwas von Waffen Mr.Bond ? - Nein, aber etwas von Frauen.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 291

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

15

Montag, 27. Mai 2013, 19:42

Schon klar! Und Rummenigge hatte die besagten 1,8 Promille vermutlich selber intus. ;)
Aber bei so einer Aussage muss man sich dann nicht wundern, als arrogant zu wirken. Das muss halt nicht sein!

Vielleicht dient dies ja als Motivation für meine Brustringträger. :hero:
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

00Beisser

Grand Slam

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

16

Montag, 27. Mai 2013, 19:48

Naja, jetzt mal ganz ehrlich nach dem CL-Sieg wo alle glaube ich GLückshormone hoch 10 in sich haben, darfst du 24 Stunden lang garkeine
Aussage ernstnahmen. Das war auch kein "offizielles" Interview sondern FCB TV hat die Feier übertragen, ich will nicht wissen was für Nonsens

die noch alles von sich gegeben haben. Das kann man ja nur mit einem Augenzwinkern sehen, wäre was anderes wenn er das in der offiziellen

PK vor dem Spiel von sich gibt.

Sehe ich auch so. Die meisten haben ja danach auch geschmunzelt.
Aber so ist es in der heutigen Medienwelt, da wird jeder Satz und jedes Wort sofort auf die Waagschaale geworfen.

Wenn man in der Bundesliga mit 25 Punkten Vorsprung gewinnt und die Champions-League holt dann darf man doch verdammt noch mal auch solche Kommentare abgeben.

Wie heisst's im Englischen so schön: You can talk the talk if you walk the walk

"Gert Fröbe war der beste Gegenspieler, den ich je hatte." - Sean Connery

Don-Corleone

009 - Killed in East Berlin - Dressed as a clown with a fake Faberge egg in my hand

  • »Don-Corleone« ist männlich

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

17

Montag, 27. Mai 2013, 19:50

Manche Aussagen von Rummenigge (und das sage ich als Bayernfan) sind auch nur mit 1,8 Promille zu ertragen :D Aber Fussball ist auch Showbusiness

Die richtige Antwort aus Stuttgart wäre " Ihr habt die 1,8 Promille während dem Spiel , wir nachdem Spiel weil wir was zu feiern haben" (okay ich gebe zu eine etwas optimistische Aussage ;) )

Zum Spiel heute abend: Ich drücke Lautern die Daumen, das sie es noch schaffen , ein schnelles Tor und die Sache kann eng werden,

ich hoffe das der Betze heute abend brennt und am Ende was zu feiern hat :thumbup:
Schönes Gewehr, passt eigentlich mehr zu einer Frau. - Verstehen Sie etwas von Waffen Mr.Bond ? - Nein, aber etwas von Frauen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Don-Corleone« (27. Mai 2013, 19:52)


Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 291

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

18

Montag, 27. Mai 2013, 21:20

Einfach viel zu dünn, was die Lauterer bieten.

Man kann ihnen den Kampf nicht absprechen, aber spielerisch ist das nicht bundesligatauglich.

Das Projekt bleibt uns also erhalten! :skull:
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

Mi6london

MI6 Außendienst Mitarbeiter

  • »Mi6london« ist männlich

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 28. Mai 2013, 00:10

Normalerweise hätten Ribéry ,Dante und später noch lewandowski rot sehen müssen,wer weiß wie es dann ausgegangen wäre?
"Double 0 Seven reporting for Duty" "This Never Happend to the other Fella"

  • »maxzorin« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 28. Mai 2013, 15:40

Letztendlich insgesamt verdienter Gesamtsieg für Hoffe. Lautern tut mir zwar leid. Vom eigenen Standpunkt betrachtet bin ich aber froh, dass Hoffe der 2. Liga erspart bleibt. Heute Abend drücke ich Dynamo die Daumen. Trotz problematischer Fanteile schätze ich den Verein einfach. Haben schon eine sehr treue Fanszene. Hoffe, dass Dynamo sich zumindest in der 2. Liga mal etablieren kann.

Und ab morgen bin ich ein großer Fan der Sportfreunde Lotte. Wäre cool, wenn man RB Leipzig ein weiteres Jahr viertklassig "bewundern" dürfte.