Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Scarpine

Verschlagener Korse

  • »Scarpine« ist männlich
  • »Scarpine« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 469

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 30. November 2014, 20:44

Dennoch unterhält die Reihe und mehr wollte sie ja auch gar nicht erreichen. Ich sehe aber trotzdem einen qualitativen Unterschied zwischen der alten und der neuen Trilogie. Ich denke, dass kann man nicht leugnen.

Das war auch nicht meine Absicht. Ich sehe qualitativ auch die alte Trilogie insgesamt vorne, wollte aber mal betonen, dass der qualitative Unterschied zwischen den Trilogien nicht so groß ist, wie gerne immer wieder forciert wird. Darum ging es mir in den vorherigen Beiträgen. "Star Wars" ist einfach "leichte" Unterhaltung. In dieser Hinsicht hast du die Saga sehr gut beschrieben, Zardoz. Das mit dem Lichtschwert war übrigens gar nicht auf dich bezogen. Tatsächlich scheint dieses "Excalibur"-Laserschwert das Ärgernis Nummer Eins bei den Fans zu sein. ;)

Btw: Ich bin - nebenbei gesagt - auch kein großer "Star Wars"-Fan. Eher interessierter Zuschauer.
"Enjoying our little party, Monsieur... Saint John Smythe?"

Zardoz

MI6 Staff

  • »Zardoz« ist männlich

Beiträge: 404

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 30. November 2014, 23:10

@Scarpine: Ich hatte es auch nicht auf mich bezogen, wollte es einfach nur erwähnen. Dennoch finde ich es recht amüsant, dass ich mit meiner Meinung nicht alleine darstehe. Im Grunde ist es auch halb so wild. Ein Detail, welches ich eben nicht so sinnig finde, aber gewiss noch kein Grund, den Streifen im Vorfeld zu verteufeln. So gesehen kann es nur von Vorteil sein, sich selbst lediglich als "interessierten Zuschauer" zu betrachten und nicht als verbissenen Fan, der alles auf die Goldwaage legen muss. Es ist eben nur Star Wars.
"Fuck you, I'm going to Hollywood!"

43

Donnerstag, 1. Januar 2015, 23:07

Daniel Craig beim neuen Krieg der Sterne Film dabei?
http://metro.co.uk/2014/09/14/some-reall…ropped-4868312/
Vielleicht als neuer Blofeld ähhh Sith Lord der zunächst versteckt agiert?

Nicht ganz :D

Hier ein aktuelles Gerücht: Daniel Craig soll einen Stormtrooper in "Stars Wars - The Force Awakens" spielen

Maibaum

00-Agent

Beiträge: 818

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

44

Freitag, 2. Januar 2015, 10:23

Auweia, wenn ich mir das Foto mit Harrison Ford anschaue, dann frage ich mich kurz wer von den Beiden der Ältere ist ...

Ahab

MI6 Staff

Beiträge: 340

Registrierungsdatum: 30. Mai 2013

  • Nachricht senden

45

Freitag, 17. April 2015, 12:55

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18492826.html

So, da ist also dann die zweite Vorschau auf den neuen Star Wars Film. Besonders überraschend ist das nicht, was man sieht: Vollgepackt bis unters Dach mit der Stimmung der ersten drei Teile der Saga. Ich glaube man muss sich keine Sorgen um sein Geld machen, wenn man es darauf verwetten würde, dass das zumindest ein äußerst solider und unterhaltsamer Abenteuerfilm wird.
Zumindest bilde ich mir ein, dass Abrams Frischzellenkur für Star Trek schon eine komplett andere Baustelle war, als der neue Star Wars Film jetzt ist. Was bei Star Trek passiert ist, war doch recht mutig und kam dementsprechend auch nicht bei allen (Fans) gut an. Bei Star Wars sieht es mir sehr danach aus, dass es hauptsächlich darum geht eine alte, besondere Stimmung ins Hier und Jetzt zu transportieren. Kann aber natürlich auch sein, dass die Trailer nur diesen Eindruck erwecken sollen und der fertige Film dann doch auch noch andere Ebenen zu bieten hat.
Irgendwie ist Abrams fürs Transportieren von scheinbar längst vergangenen Stimmungen dieser Art begabt wie kaum ein anderer. Super 8 hat ja auch eine ganze Menge E.T. getankt und das Ergebnis war über weite Strecken äußerst charmant.

46

Freitag, 17. April 2015, 17:37

Schaut vielversprechend aus. Nur eines was mir am Schluss des Trailers übel aufstößt ist das hier:

In 3D

Hoffentlich kommt der auch in 2D oder IMAX ins Kino. Den 3D-Sch***** braucht kein Mensch! Die alten Filme waren allesamt in 2D! Und diese Tradition sollte auch fortgesetzt werden!

DrShatterhand

Ministerium für kulturelle und intellektuelle Tiefschläge

  • »DrShatterhand« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

  • Nachricht senden

47

Montag, 20. April 2015, 21:44

Ich habe die 3D-Ankündigung nicht gesehen, aber dafür den IMAX-Hinweis. Und was mich für den Film hellhörig machte, war das Auftauchen von Harrison Ford: "Chewey, we´re home.". Ich weiß nicht, wie die Fangemeinde, die mit SW 4-6 groß geworden ist, auf SW 1-3 reagiert hat, aber ich glaube, mit der Hereinnahme von Han Solo (und besonders von Ford als Solo) will er die "Veteranen" auf jeden Fall gewinnen. Also ich bin schon mal neugierig.
The needs of the many outweigh the needs of the few or the one.
I have been and always shall be your friend.
I´ve been dead before.
Live long and prosper.

He is not really dead as long as we remember him.

48

Montag, 20. April 2015, 22:04

Ich habe die 3D-Ankündigung nicht gesehen, aber dafür den IMAX-Hinweis. Und was mich für den Film hellhörig machte, war das Auftauchen von Harrison Ford: "Chewey, we´re home.". Ich weiß nicht, wie die Fangemeinde, die mit SW 4-6 groß geworden ist, auf SW 1-3 reagiert hat, aber ich glaube, mit der Hereinnahme von Han Solo (und besonders von Ford als Solo) will er die "Veteranen" auf jeden Fall gewinnen. Also ich bin schon mal neugierig.

Ich habe diesen Hinweis auf 3 D am Ende des deutschen Trailers gesehen.




Trotzdem hoffe ich auf ein IMAX Release bei uns in Deutschland. Das würde das Filmerlebnis noch toppen. 8)

Harrison Ford ist natürlich ein weiterer Grund den Film im Kino zu sehen. Ein kleines Suchspiel gibt es im Film auch noch. :D Daniel Craig soll einen Stormtrooper spielen. Die Rolle hat er wohl Harrison zu verdanken. :D

  • »TheSilencer« ist männlich

Beiträge: 367

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 21. April 2015, 06:35

will er die "Veteranen" auf jeden Fall gewinnen.


Hat man damit geschafft. ;( Ich war gerührt und hatte Gänsepocken. Irgendwie finde ich es auch geil, daß man nicht gleich alle alten Darsteller sieht.

Doch, das wird neben Jimbo ein Highlight.

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

50

Dienstag, 21. April 2015, 10:06

Ist schon was über FSK bekannt? Meine 8-jährige Tochter ist schon ganz angefixt.

51

Dienstag, 21. April 2015, 13:21

Ist schon was über FSK bekannt? Meine 8-jährige Tochter ist schon ganz angefixt.
Wie sollen die Kirchenleute in Wiesbaden den Film denn jetzt schon gesehen haben?

Episode 4 (1977): ab 6
Episode 5 (1980): ab 12
Episode 6 (1983): ab 12
Episode 1 (1999): ab 6
Episode 2 (2002): ab 12
Episode 3 (2005): ab 12

Es besteht also eine Chance auf eine FSK 6, ich würde aber mit FSK 12 rechnen. Aber das ist für deine Tochter ja kein Problem. In einen FSK 12-Film darfst du ja auch Kinder unter 12 mitnehmen. Sie dürfte dann nur nicht alleine ins Kino.

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 931

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 21. April 2015, 13:30

Danke dir.

Schön, dass du wieder dabei bist. :thumbup:

JamesBond

The Man before the GunBarrel

  • »JamesBond« ist männlich

Beiträge: 579

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 22. April 2015, 17:16

Also so sehr ich auch Harrison Ford und seine Rolle in SW mag, aber er sieht verdammt alt aus. Bei Indiana Jones wurde es hier ja schon mal debattiert, das er zu alt für die Rolle sei. Ich hätte es daher besser gefunden, wenn man ihm die Haare braun/gräulich gefärbt hätte.

Aber desto trotz freu ich mich auf SW und das wiedersehen alter Legenden. :)
ob nun in 2 oder in 3D. :)

Die anderen SW Filme sollten ja auch mal in 3D erscheinen bzw wiederauf geführt werden.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Im November erscheint auch ein neues Star Wars Battlefront (3) Spiel, schaut euch dazu mal den Trailer an. :)

54

Mittwoch, 22. April 2015, 18:21

Ich finde, dass Harrison Ford sehr gut ausschaut. Die Handlung von SW 7 liegt halt einige Jahre nach den Geschehnissen von Episode 6. Auch ein Han Solo wird nicht jünger. Da er nicht in den Jungbrunnen gefallen ist, oder Wasser aus dem heiligen Kral (Indiana Jones 3) getrunken hat. :D

....
ob nun in 2 oder in 3D. :)

Die anderen SW Filme sollten ja auch mal in 3D erscheinen bzw wiederauf geführt werden
...

NIE UND NIMMER!!! Es muss ja nicht alles mit diesem depperten 3D versaut weden! :motz2:

DrShatterhand

Ministerium für kulturelle und intellektuelle Tiefschläge

  • »DrShatterhand« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 22. April 2015, 20:52

Ich vermute mal, es wird auch eine 2D-Version geben. Der Trailer, von dem ich gesprochen habe, war der US-Trailer, da war keine 3D-Ankündigung dabei. Es sei denn, man hat schon von vornherein auf 2D verzichtet und braucht daher keine Ankündigung mehr, daß er in 3D käme. Ich hoffe aber mal, daß er auch in 2D herauskommt.

Es könnte übrigens noch Ärger an anderer Front geben, denn Disney macht sich unbeliebt. Der Disney-Konzern verlangt von Kinos grundsätzlich 53% des Kartenpreises als Miete, egal wie groß das Kino ist. Besonders für Kinos in Orten mit weniger als 50.000 Einwohnern wird das zu einer großen Belastung. Als Konsequenz wollen zahlreiche Kinobetreiber in kleineren Städten "Avengers: Age of Ultron" nicht zeigen; diesem Boykott könnten bis zu 600 Kinos folgen. (NRZ vom 22. April)

Fühlt Disney da schon mal vor, was mit "Star Wars - The Force Awakens" möglich ist? Ich will es nicht hoffen, überraschen würde es mich aber nicht.
The needs of the many outweigh the needs of the few or the one.
I have been and always shall be your friend.
I´ve been dead before.
Live long and prosper.

He is not really dead as long as we remember him.

DrShatterhand

Ministerium für kulturelle und intellektuelle Tiefschläge

  • »DrShatterhand« ist männlich

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 28. Mai 2013

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 22. April 2015, 21:01

Ich sehe gerade, daß das an anderer Stelle auch schon vorgebracht wurde, sorry, hatte ich nicht gesehen. Passt aber dennoch auch hier, denke ich.
The needs of the many outweigh the needs of the few or the one.
I have been and always shall be your friend.
I´ve been dead before.
Live long and prosper.

He is not really dead as long as we remember him.

  • »TheSilencer« ist männlich

Beiträge: 367

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 12. Mai 2015, 06:31

Industrial Light & Magic - Die Traumfabrik

SPIEGELonline, 11.05.2015

58

Sonntag, 12. Juli 2015, 23:21

STAR WARS: Episode 7 Comic Con (2015) Reel



Macht Lust auf mehr. 8)

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich

Beiträge: 4 297

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 6. August 2015, 09:03

Gestern im Kino den Trailer gesehen (oder war es der Teaser?). Wie dem auch sei: Macht Spaß und die Spannung steigt. :thumbup:

Habe in den letzten Wochen endlich mal alle 6 Teile in der (handlungstechnisch) chronologischen Reihenfolge angeschaut. Ich war überrascht, dass die Unterschiede zwischen der alten und der neuen Trilogie nicht negativ ins Auge fällt. Dass der charakteristiche Schnitt beibehalten wurde und der Look der alten Filme nachgebessert wurde, unterstützen diesen Eindruck sicherlich.

Meine Reihenfolge:

V
III
IV
VI
I
II
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

60

Donnerstag, 6. August 2015, 11:13

Es macht deutlich mehr Spaß die Filme in der klassischen Reihenfolge zu sehen. Die erzählerische Dynamik kommt doch deutlich besser so.

Allerdings kann ich als Star Wars "Ultra" mit den Special Editions seit 1997 wirklich gar nichts anfangen. Haqbe gerade zuletzt die Filme wieder einmal in der original Kinoversion gesehen und muss sagen, Sie funktionieren immer noch unglaublich gut, auch nach all den Jahren.
Die SE von 1997 kann man noch halbwegs ertragen, aber Hayden Christensen statt Sebastian Shaw, das "noooooooooooooo" und der neue Kraytdrachen Ruf ist nur noch daneben und zum fremdschämen. Vielleicht hätte Lucas schon früher den ganzen Laden verkaufen sollen!
"That's one hell of a Pilot!"