Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Dalton ist Bond

Agent ohne Rückendeckung

  • »Dalton ist Bond« ist männlich
  • »Dalton ist Bond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 17. Juli 2013

  • Nachricht senden

21

Montag, 12. August 2013, 14:39

Gut, dann mach ich mal weiter.

Die nächste Frage: Wie lange konnte Richard Kiel sein Stahlgebiss während der Dreharbeiten tragen bis es ihm weh tat?


(Wenn eine Frage zu schwer sein sollte, sagt es einfach, dann löse ich auf, und stelle eine andere Frage)
"Ich helfe Menschen, die Probleme haben." - "Ein Problemlöser." - "Ich würde sagen, mehr ein Problembeseitiger." 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dalton ist Bond« (12. August 2013, 15:30)


22

Montag, 12. August 2013, 16:38

Das Gebiss war aus Chrom. Es tat ihm nicht weh, aber es erregte einen gewissen Brechreiz.

Dalton ist Bond

Agent ohne Rückendeckung

  • »Dalton ist Bond« ist männlich
  • »Dalton ist Bond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 17. Juli 2013

  • Nachricht senden

23

Montag, 12. August 2013, 16:56

Gut zu wissen. Ich habe die Info von einer Internet-Seite. Dort stand, dass ihm das Gebiss schmerzen bereitete.
"Ich helfe Menschen, die Probleme haben." - "Ein Problemlöser." - "Ich würde sagen, mehr ein Problembeseitiger." 8)

24

Montag, 12. August 2013, 17:18

Gut zu wissen. Ich habe die Info von einer Internet-Seite. Dort stand, dass ihm das Gebiss schmerzen bereitete.
Dieses Chromgebiss wurde ja nach seinem Kiefer angepasst und dadurch hatte er auch keine Schmerzen. Aber durch die komische Form und das Material kann ich mir gut vorstellen, wie er gewürgt hatte, wenn er das Teil im Mund hatte.

Dalton ist Bond

Agent ohne Rückendeckung

  • »Dalton ist Bond« ist männlich
  • »Dalton ist Bond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 17. Juli 2013

  • Nachricht senden

25

Montag, 12. August 2013, 17:25

Danke für die Auskunft Daniel. Dann habe ich wohl eine falsche Quelle erwischt. Dort stand das er das Gebiss nur 30 Sekunden am Stück drin lassen konnte. (Ich habe diese Info von der Seite imdb)

Ich stelle jetzt lieber eine andere Frage.
"Ich helfe Menschen, die Probleme haben." - "Ein Problemlöser." - "Ich würde sagen, mehr ein Problembeseitiger." 8)

Dalton ist Bond

Agent ohne Rückendeckung

  • »Dalton ist Bond« ist männlich
  • »Dalton ist Bond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 17. Juli 2013

  • Nachricht senden

26

Montag, 12. August 2013, 17:27

Neue Frage: Wie hieß der Schmetterling den M in seinem Haus gerade anpinnen wollte als Bond ihn besuchte? Bond nennt den Namen dieser Schmetterlingsart. (Hinweis: Diese Art ist fiktiv)
"Ich helfe Menschen, die Probleme haben." - "Ein Problemlöser." - "Ich würde sagen, mehr ein Problembeseitiger." 8)

Count Villain

Schurkengraf

  • »Count Villain« ist männlich

Beiträge: 608

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

27

Montag, 12. August 2013, 19:35

Danke für die Auskunft Daniel. Dann habe ich wohl eine falsche Quelle erwischt. Dort stand das er das Gebiss nur 30 Sekunden am Stück drin lassen konnte. (Ich habe diese Info von der Seite imdb)


Diese Antwort stimmt auch. Ich glaube, sie stammt aus irgendeiner Dokumentation. Allerdings war der Grund tatsächlich eher das Würgen als irgendwelche Schmerzen.
Vernichte alles, was wir bei uns haben. Man hat uns enttarnt.

Dalton ist Bond

Agent ohne Rückendeckung

  • »Dalton ist Bond« ist männlich
  • »Dalton ist Bond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 17. Juli 2013

  • Nachricht senden

28

Montag, 12. August 2013, 19:41

Danke für die Auskunft Daniel. Dann habe ich wohl eine falsche Quelle erwischt. Dort stand das er das Gebiss nur 30 Sekunden am Stück drin lassen konnte. (Ich habe diese Info von der Seite imdb)


Diese Antwort stimmt auch. Ich glaube, sie stammt aus irgendeiner Dokumentation. Allerdings war der Grund tatsächlich eher das Würgen als irgendwelche Schmerzen.
Ach so, dann ist ja gut.

Mal sehen, wann die aktuelle Frage beantwortet wird.
"Ich helfe Menschen, die Probleme haben." - "Ein Problemlöser." - "Ich würde sagen, mehr ein Problembeseitiger." 8)

  • »TheBondBulletin« ist männlich

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 2. Juli 2013

  • Nachricht senden

29

Montag, 12. August 2013, 19:52

äh...Nymphalis polychloris :quasi:

Dalton ist Bond

Agent ohne Rückendeckung

  • »Dalton ist Bond« ist männlich
  • »Dalton ist Bond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 17. Juli 2013

  • Nachricht senden

30

Montag, 12. August 2013, 19:54

Richtig! War ja auch nicht so schwer ;)

So jetzt darfst du die nächste Frage stellen.
"Ich helfe Menschen, die Probleme haben." - "Ein Problemlöser." - "Ich würde sagen, mehr ein Problembeseitiger." 8)

  • »TheBondBulletin« ist männlich

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 2. Juli 2013

  • Nachricht senden

31

Montag, 12. August 2013, 21:03

Welcher Bond Bösewicht war in Wirklichkeit einmal Ian Flemings Nachbar? (hmmm...schwer würd ich tippen)

Dalton ist Bond

Agent ohne Rückendeckung

  • »Dalton ist Bond« ist männlich
  • »Dalton ist Bond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 17. Juli 2013

  • Nachricht senden

32

Montag, 12. August 2013, 21:10

Schon etwas kniffliger. Fällt mir jetzt nicht auf Anhieb ein. Da muss ich etwas länger nachdenken...
"Ich helfe Menschen, die Probleme haben." - "Ein Problemlöser." - "Ich würde sagen, mehr ein Problembeseitiger." 8)

Dalton ist Bond

Agent ohne Rückendeckung

  • »Dalton ist Bond« ist männlich
  • »Dalton ist Bond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 17. Juli 2013

  • Nachricht senden

33

Montag, 12. August 2013, 21:18

Kleinen Tipp vielleicht? Aus welcher Darsteller-Ära stammt der Schurke?
"Ich helfe Menschen, die Probleme haben." - "Ein Problemlöser." - "Ich würde sagen, mehr ein Problembeseitiger." 8)

  • »TheBondBulletin« ist männlich

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 2. Juli 2013

  • Nachricht senden

34

Montag, 12. August 2013, 21:27

Er ist aus der Connery Ära und wohnte neben Fleming bevor dieser nach Jamaica ging - damals ein sehr bekannter "Baulöwe" würde man heute sagen

Rico Royale

The Man behind the GunBarrel

  • »Rico Royale« ist männlich

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 11. Juli 2013

  • Nachricht senden

35

Montag, 12. August 2013, 22:24

Sein Nachbar hieß mit Nachnamen Goldfinger.
Agent 007030

JamesBond

The Man before the GunBarrel

  • »JamesBond« ist männlich

Beiträge: 578

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

36

Montag, 12. August 2013, 22:27

Ernö Goldfinger

  • »TheBondBulletin« ist männlich

Beiträge: 160

Registrierungsdatum: 2. Juli 2013

  • Nachricht senden

37

Montag, 12. August 2013, 23:38

Ganz genau...ein Bauherr vernarrt in Beton. Aus ihm wurde Auric Goldfinger, vernarrt in Gold.

Rico Royale

The Man behind the GunBarrel

  • »Rico Royale« ist männlich

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 11. Juli 2013

  • Nachricht senden

38

Montag, 12. August 2013, 23:55

Ganz genau...ein Bauherr vernarrt in Beton. Aus ihm wurde Auric Goldfinger, vernarrt in Gold.
In der Tat ist das eine ganz witzige Geschichte was da damals so lief.

Ich mache mal weiter :

Welcher Darsteller, der in mehreren Bond-Filmen dabei war, hat für die Probeaufnahmen bei denen es um die Wahl eines Bondgirls ging, die Rolle des 007 angenommen ?
Natürlich meine ich keinen tatsächlichen 007 Darsteller.
Agent 007030

Dalton ist Bond

Agent ohne Rückendeckung

  • »Dalton ist Bond« ist männlich
  • »Dalton ist Bond« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 17. Juli 2013

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 13. August 2013, 06:14

Wenn es nicht um "mehrere" Bond-Filme gehen würde, hätte ich auf Robert Davi getippt. Er hat Bond in einigen Screentests vertreten. Aber hier geht es ja wie schon gesagt um eine Person die in mehreren Teilen vorkam.
"Ich helfe Menschen, die Probleme haben." - "Ein Problemlöser." - "Ich würde sagen, mehr ein Problembeseitiger." 8)

Rico Royale

The Man behind the GunBarrel

  • »Rico Royale« ist männlich

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 11. Juli 2013

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 13. August 2013, 12:43

Wenn es nicht um "mehrere" Bond-Filme gehen würde, hätte ich auf Robert Davi getippt. Er hat Bond in einigen Screentests vertreten. Aber hier geht es ja wie schon gesagt um eine Person die in mehreren Teilen vorkam.

Ja, an drei Filmen war er beteiligt, spielte aber nur zwei Rollen. Jetzt ist leicht :D
Agent 007030

Ähnliche Themen