Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

stromberg

MI6 Staff

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 20. Januar 2014

  • Nachricht senden

21

Montag, 9. November 2015, 00:04

Eine ganz versteckte: der Typ der den Liebhaber von Monneypenny spielt ist ein Stiefgroßneffe von Ian Fleming (kein Witz).

Die Ankunft im Krater: Dr. No – scheißfreundlicher Empfang, die Zimmer sind schon vorbereitet, Klamotten liegen parat...
Mr Stromberg is a very busy man. His time is precious.

Count Villain

Schurkengraf

  • »Count Villain« ist männlich

Beiträge: 608

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

22

Montag, 9. November 2015, 06:03

Die Ankunft im Krater: Dr. No – scheißfreundlicher Empfang, die Zimmer sind schon vorbereitet, Klamotten liegen parat...


Hatte ich schon genannt. ;)
Vernichte alles, was wir bei uns haben. Man hat uns enttarnt.

Andy007

Agent

  • »Andy007« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

23

Montag, 9. November 2015, 09:07

Sind es noch Hommagen oder schon Duplikate wegen Einfallslosigkeit. ;)

macon

MI6 Staff

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

24

Montag, 9. November 2015, 09:41

Für mich gehört es zu Bond dazu. Bond wäre nicht seit über 50 Jahre Teil der Popkultur, wenn es nicht immer wieder auftauchende Standarts gebe. Und damit meine ich nicht nur die GB. Nicht umsonst spricht man von der Bond Formel.

Andy007

Agent

  • »Andy007« ist männlich

Beiträge: 79

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

25

Montag, 9. November 2015, 10:46

Für mich gehört es zu Bond dazu. Bond wäre nicht seit über 50 Jahre Teil der Popkultur, wenn es nicht immer wieder auftauchende Standarts gebe. Und damit meine ich nicht nur die GB. Nicht umsonst spricht man von der Bond Formel.
Das stimmt natürlich und so negativ, wie es sich anhörte, meinte ich es gar nicht.

Ich frage mich tatsächlich oft, ob es sich um eine Hommage, eine Kopie oder einfach nur Zufall handelt.

ollistone

Consigliere

  • »ollistone« ist männlich

Beiträge: 926

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

26

Montag, 9. November 2015, 11:43

Hat jemand Michael G. Wilson entdeckt?

Batman

MI6 Staff

  • »Batman« ist männlich

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

27

Montag, 9. November 2015, 11:52

Hat jemand Michael G. Wilson entdeckt?

Ich kann mich nicht mehr 100%ig erinnern, aber ich meine ihn entweder in der Szene mit dem Meeting in Rom gesehen zu haben, oder später in Blofelds Hauptquartier. Er steht zumindest einen kurzen Moment neben Oberhauser.

stromberg

MI6 Staff

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 20. Januar 2014

  • Nachricht senden

28

Montag, 9. November 2015, 12:36

Tatsächlich steht er neben Max Denibigh nach dem Londoner Meeting, wo Nine Eyes beschlossen wird (kurz vor der "Arroganter kleiner Bastard"-Szene)
Mr Stromberg is a very busy man. His time is precious.

NDB

Agent

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 2. Juni 2013

  • Nachricht senden

29

Montag, 9. November 2015, 21:28

Was ist eigentlich mit dem Rolls Royce, der die Beiden in der Wüste abhohlt? Mein erster Gedanke war, dass es sich dabei um das selbe Modell handelt, welches Goldfinger fuhr (ich hatte sofort die Szene an der Grimsel im Kopf)... Insbesondere da Bond den Fahrzeug-Typ erwähnt dachte ich mir, dass da eine gewisse Absicht dahinter steckt. Doch ist es wirklich so, ist es das selbe Modell? Oder steckt eine andere Referenz dahinter?

30

Montag, 9. November 2015, 21:44

Goldfinger fährt einen Phantom III, Blofelds Wagen ist ein Silver Wraith. Auch auf AVTAK ist es keine Anspielung, da dort ein wesentlich neuerer Silver Cloud II verwendet wurde.
Der Goldfinger RR hätte sich natürlich angeboten, vor allem da der benutzte Originalwagen erhalten blieb!
"That's one hell of a Pilot!"

31

Dienstag, 10. November 2015, 00:21

.

Der genannte Rolls-Royce Silver Wraith ist in «From Russia with love» zu sehen.




.

Baron Samedi

MI6 Staff

  • »Baron Samedi« ist männlich

Beiträge: 119

Registrierungsdatum: 17. März 2015

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 10. November 2015, 08:37

Stimmt, photographer, das ist doch der Wagen, mit dem Kerim Bey's Sohn Bond abholt.

Übrigens hoffe ich, dass bald ein SPECTRE-Review von Dir kommt. Ich habe schon im alten Forum Deine Beiträge immer gern gelesen.

Gruß
Baron Samedi (a.k.a. harold strutter im alten Forum)
"Good morning Boss, it's sure going to be a beautiful day, yes a beautiful day."

Felix Leitner

Witwe Bolte

  • »Felix Leitner« ist männlich

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 10. November 2015, 08:59

Ich bin ja nach wie vor der Meinung, dass das Ende der Gondelsequenz, wenn Q den Häschern entflieht, etwas an FYEO erinnert - wenn Moore von Loque & Co. unter lauter Ski-Fahrern nicht aus den Augen gelassen wird und zur Schanze hochfährt.
"I don't like your manner." "I'm not selling it."

00Beisser

Grand Slam

Beiträge: 263

Registrierungsdatum: 25. Mai 2013

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 10. November 2015, 11:57

Vielleicht etwas viel hineininterpretiert, aber was soll's.

Konferenz von SPECTRE Mitgliedern und Blofelds Gesicht ist verdeckt (zumindest am Anfang) - TB

Keine Hommage, aber die Folterszene hat mich etwas an GF erinnert. Unter Anderem auch wegen einem deutschsprachigen Villain?!

Bei der Grabtafel am Schluss dachte ich erst, dass alle aufgeführten Namen Anspielungen auf voherige Bondcharaktere sind, da ich in der kurzen Zeit der Szene nur Grant lesen konnte und deswegen sofort an FRWL denken musste :D

"Gert Fröbe war der beste Gegenspieler, den ich je hatte." - Sean Connery

  • »Mr. Fogg« ist männlich

Beiträge: 894

Registrierungsdatum: 4. August 2013

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 10. November 2015, 12:10

Bonds Uhrenarmband ist wieder ein Nato-Strap - ähnliches Design wie in GF und TB:

God save the Queen!

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 10. November 2015, 12:18

Mr. Fogg, Dir ist sicher auch die Strickkrawatte aufgefallen?
Hat mich sofort an unsere Diskussion im "Ich sehe was, was Du nicht siehst"-Spielchen erinnert... ;)
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

37

Dienstag, 10. November 2015, 15:12

An FRWL hatte ich gar nicht mehr gedacht...dabei trägt der Fahef sogar eine ähnliche Uniform wie damals Kerims Sohn!

Auf der Gedenktafel im MI6 Gebäude fällt auch auf, dass Silvas Name fehlt, der ja laut M in Skyfall sich dort befindet. Ich denke nicht, dass M noch die Zeit hatte Ihn zu entfernen!
"That's one hell of a Pilot!"

  • »Mr. Fogg« ist männlich

Beiträge: 894

Registrierungsdatum: 4. August 2013

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 10. November 2015, 16:37

Mr. Fogg, Dir ist sicher auch die Strickkrawatte aufgefallen?
Hat mich sofort an unsere Diskussion im "Ich sehe was, was Du nicht siehst"-Spielchen erinnert... ;)
Überhaupt hat man mit Craig ja wieder zum zeitloseren Kleidungsstil der Connery-Filme zurückgefunden, wenn mir in den 60-ern auch die weiteren Schnitte besser gefallen haben.
God save the Queen!

Batman

MI6 Staff

  • »Batman« ist männlich

Beiträge: 307

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 10. November 2015, 17:04

Mr. Fogg, Dir ist sicher auch die Strickkrawatte aufgefallen?
Hat mich sofort an unsere Diskussion im "Ich sehe was, was Du nicht siehst"-Spielchen erinnert... ;)
Überhaupt hat man mit Craig ja wieder zum zeitloseren Kleidungsstil der Connery-Filme zurückgefunden, wenn mir in den 60-ern auch die weiteren Schnitte besser gefallen haben.

Ich fand ja bei der Beerdigung hatte er was von Karl Lagerfeld. Mit der Brille, dem Mantel und den Handschuhen. :D

EDIT: und ich meine die Person. Nicht seine Mode ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Batman« (10. November 2015, 17:27)


40

Dienstag, 10. November 2015, 17:15

Seit QOS gefällt mir seine Garderobe ausgenommen gut. Die italienischen Schnitte der Brosnan Ära haben zu keinem Zeitpunkt zu Bond gepasst. Das fällt vor allem in TND ganz übel auf.
Die Kleidung des Connery Bond ist wunderbar Zeitlos, diese Schnitte kann man heute noch verwenden ohne unangenehm auf zu fallen, dies war bei der Mode der 70er bis 90er nicht der Fall.

Nicht dass mir die Mode nicht gefällt, ich bin selbst sehr retroaffin und mag auch die Mode der 40er und 50er...jedoch haben nur die 60er es geschafft nie überkanditelt zu wirken, es war ein verdammt elegantes Jahrzehnt!
"That's one hell of a Pilot!"