Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Das James Bond Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 26. Mai 2013, 12:48

Soundtrack

Hier die Diskussion im alten razyboard.

Und hier die bisherigen Beiträge zu diesem Thema:

Zitat von »hamsterblach«

Mit der Zeit finde ich Newmans Arbeit in Skyfall immer besser. Der Sound passt gut zu den Szenen, ist modern und knackig, aber leider, für mich, an manchen Stellen zu bombastisch und übertrieben. Auch das nötige Bondfeeling ist bei seinem Soundtrack für mich oft nicht fühlbar und kann eigentlich in jedem x-beliebigen Actionfilm eingesetzt werden. Leider ist kein roter Faden, in Form einer durchgängigen Melodie, zu erkennen.
Aber eine zweite Chance hätte er dennoch verdient.

Damals habe ich mir gedacht, John Barry kann wohl kaum einer ersetzen. Aber als ich dann das erste mal seit langer Zeit einen Bondfilm ohne Arnolds Beteiligung angesehen habe, merkte ich das etwas fehlte, und zwar Arnolds Sound.
Zu Beginn von Arnolds Bond Karriere stand ich ihm auch nicht positiv gegenüber. Besonders seine Arbeiten in CR und QOS finde ich aber fantastisch. Und in Skyfall habe ich diesen Sound einfach vermisst, da er für mich mittlerweile ein fester Bestandteil des Bonduniversums geworden ist.

Also ich wünsche mir Arnold für Bond24 zurück!


Zitat von »DanielWroughtonCraig«

No! Thomas Newman back for Bond 24!


Zitat von »Kronsteen«

Für mich macht's nach wie vor keinen Unterschied, ob Newman oder Arnold. Kann mit beiden gut leben (auch wenn sie keine Barrys sind ).


Zitat von »MI6London«

Ich würde mich über Arnold's Rückkehr freuen


Zitat von »Spirit54«

Für mich darf Arnold auch gern zurückkehren, vor allem falls man Quantum wieder aufgreifen sollte. Sein Quantumtheme fand ich sehr gut, wäre schön, wenn er das ausbauen würde. Newmans Score finde ich nach wie vor eher mittelmäßig.


Zitat von »Chrimarx«

Also ich höre Newmans Soundtrack gerade in Dauerschleife; er ist wie ein gutes DM-Album: Umso öfter man ihn/es hört, desto besser wird er/es in meinen Ohren. Deswegen, für mich gerne wieder in Bond 24..
...funktioniert aber eventuell auch nur mit Mendes richtig gut; wenn ich mich nicht stark irre, haben die beiden doch schon öfters zusammengearbeitet...


Zitat von »TheCynic«

Hätte gerne mal was frecheres, flotteres, aber doch auch symphonisch oder jazzig. Eventuell mal wieder mit 2 oder 3 Songs. Trevor Rabin wäre da sehr geeignet. Oder auch in CSI Manier. Haben oft geniale Musikstücke als Untermalung.
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

JamesBond

The Man before the GunBarrel

  • »JamesBond« ist männlich

Beiträge: 577

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. Juli 2013, 16:41

Da jetzt feststeht, das Sam zurück kehrt, wird mit großer Wahrscheinlichkeit auch Thomas Newman wieder die Musik komponieren.

Auch wenn seine lezten beiden Scores recht gut waren, vermisse ich David Arnold erstmal nicht. wünschenswert wäre auch mal ein Michael Giacchino, den man evtl. hören könnte wenn ein J.J. Abrams die Regie übernimmt

Aber jetzt erstmal zu Newman. Ich glaube schon, das er hier wieder (einen etwas besseren) guten Soundtrack beisteuern kann.

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

3

Montag, 1. Dezember 2014, 18:36

imdb listet Thomas Newman als Komponist von Bond24.
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

4

Montag, 1. Dezember 2014, 20:46

Thomas Newman ist ja sozusagen der "Hauskomponist" von Sam Mendes. War schon absehbar, dass er auch für den Score von Bond 24 verantwortlich sein wird.


Cool wären Trent Reznor & Atticus Ross als Komponisten gewesen. Ein NIN-Touch würde Bond guttun. 8)
Könnte durchaus Realität werden, falls David Fincher als Regieseur bei Bond in Frage kommen würde.











Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 17:26

Hauptsache Newman wird früh involviert, komponiert den Titelsong mit und hat im Soundtrack einen roten Faden. Und natürlich darf ein fetziger trockener Gunbarrelsound am Anfang nicht fehlen. Außerdem will ich es jazziger haben! Bitte, bitte^^

  • »katzenkreis« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 16. August 2014

  • Nachricht senden

6

Freitag, 31. Juli 2015, 19:49

Gerade bei wikipedia gesehen:

Music
Thomas Newman returned as Spectre‍ '​s composer.[33] Rather than composing the score once the film had moved into post-production, Newman worked during filming.[26] The theatrical trailer released in July 2015 contained a rendition of John Barry's On Her Majesty's Secret Service theme.[68][69] Mendes revealed that the final soundtrack would have more than one hundred minutes of music.[35]

Der letzte Punkt läßt mich einerseits hoffen: Sollte die komplette Musik auf CD kommen, wäre das die erste Doppel-CD bei den Bondfilmen und es würde dann auch die Chance bestehen, dass diesmal der Titelsong enthalten ist.
Andererseits auch zittern, denn wenn der Soundtrack nur 1 CD hat, fehlen mindestens 30 Minuten an Musik und dann wahrscheinlich auch der Titelsong. Nach dem Motto "In der Not frisst der Teufel Fliegen" könnte es auch passieren, dass die restliche Musik exklusiv über iTunes verkauft wird. Gab es bei "Casino Royale" schon und bei "Skyfall". Wenn es bei letzterem auch nur ein Stück war.

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. September 2015, 19:09

Der Soundtrack kommt am 23. Oktober in den Handel. Mal schauen wann es die ersten Hörproben gibt und ob der Titelsong von Smith in den Soundtrack eingearbeitet wurde.
http://www.amazon.de/Spectre-Newman-Thom…ctre+soundtrack

Mi6london

MI6 Außendienst Mitarbeiter

  • »Mi6london« ist männlich

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. September 2015, 19:26

Ich denke da er ja schon früh fertig war dürfte es kein Problem darstellen das sie ihn eingearbeitet haben
"Double 0 Seven reporting for Duty" "This Never Happend to the other Fella"

  • »katzenkreis« ist männlich

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 16. August 2014

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 29. September 2015, 19:52

Wobei es das schon lange nicht mehr gab, dass der Titelsong auch in die Filmmusik eingearbeitet wird. Bei SF wurde auch nur in einer Szene minimal der Titelsong eingearbeitet. Da der Film um die 150 Minuten geht und auf eine CD zwischen 60-70 Minuten passen, dürfte wohl einiges an Musik fehlen. Das könnte auch wieder dazuführen, dass der Titelsong nicht auf der CD landen wird. Hätte mir wirklich mal eine offizielle Doppel-CD gewünscht.

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

10

Montag, 5. Oktober 2015, 16:00

Hier ist die Produktbeschreibung:

Spectre folgt auf Skyfall, den erfolgreichsten Bond-Film aller Zeiten. Bereits zwei Wochen vor Kinostart bietet der gleichnamige Soundtrack zu Spectre
perfekte Einstimmung auf das Kino Highlight dieses Herbstes! James Bond Soundtracks sind mittlerweile legendär geworden und mit Thomas Newman
wurde jener Komponist zum wiederholten Male ausgewählt, der auch schon für den erfolgreichen Soundtrack von Skyfall verantwortlich war.

Zum vierten Mal wird James Bond (Daniel Craig) auf eine spannende Mission geschickt. Diesmal nach Mexico City und Rom, wo er nicht nur die
unantastbare Witwe eines berühmt-berüchtigten Kriminellen trifft, sondern auch eine zwielichtige Organisation namens Spectre entdeckt.

Spectre
ist ein Album, das nicht nur James Bond Liebhaber begeistern wird. Es ist ein Filmmusikhighlight, welches durch orchestrale, faszinierende und
spannungsvolle Musik berührt. Dieses Album ist in allen gängigen Formaten erhältlich und enthält den kompletten Score zum Film sowie die
Instrumentalversion des Titelsongs „Writing´s On the Wall“ von Sam Smith.


Habe auch gelesen, weiß aber nicht mehr wo, dass Newman schon während des Drehs den Soundtrack geschrieben hat. Bei Skyfall wohl erst in letzter Minute als der Schnitt fertig war. Besonders die Tatsache, dass die Instrumentalversion des Titelsongs mit auf der CD drauf ist, lässt auf eine Einarbeitung des selbigen in den Soundtrack hoffen.

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 02:52

Heute früh um 10:30am, also 11:30Uhr bei uns, kann man hier was vom Soundtrack hören:

http://www.classicfm.com/composers/newma…y4xI7hXZuTg4.97
oder:
http://tunein.com/radio/Classic-FM-1009-s8439/

12

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 12:42

-

Der offizielle Soundtrack auf CD wird 26 Stücke beinhalten:


1. Los Muertos Vivos Estan (featuring Tambuco)
2. Vauxhall Bridge
3. The Eternal City
4. Donna Lucia
5. A Place Without Mercy
6. Backfire
7. Crows Klinik
8. The Pale King
9. Madeleine
10. Kite In A Hurricane
11. Snow Plane
12. L'Americain
13. Secret Room
14. Hinx
15. Writing's On The Wall (Instrumental)
16. Silver Wraith
17. A Reunion
18. Day Of The Dead (featuring Tambuco)
19. Tempus Fugit
20. Safe House
21. Blindfold
22. Careless
23. Detonation
24. Westminster Bridge
25. Out Of Bullets
26. Spectre (End Title)


-

stromberg

MI6 Staff

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 20. Januar 2014

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 12:49

Dieses Mal geben die Track-Titel wenigstens keine Spoiler her (nicht so wie noch bei CR. Track 23: "Death of Vesper" - Dankeschön...) Das Tracklisting auf der CD ist allerdings nicht so, wie es im Film sein wird. Hat Newman in einem Interview gesagt. Man wollte das optimieren, damit man die CD besser "durchhören" kann.

Und das gab es heute morgen zu hören:



Mr Stromberg is a very busy man. His time is precious.

  • »Daniel Schweikert 1996« ist männlich

Beiträge: 1 601

Registrierungsdatum: 18. Februar 2014

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 14:11

"Donna Lucia" ist etwas arg sanftmütig. Da kann man sich vorstellen wie ihr Haar in Zeitlupe vom Winde verweht wird und im Hintergrund läuft das Stück.
Das meine ich jedoch nicht negativ, klingt äußerst angenehm.
"Loyalität bedeutet mir wesentlich mehr als Geld."
Bond '89 - Robert Davi

stromberg

MI6 Staff

Beiträge: 410

Registrierungsdatum: 20. Januar 2014

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 14:19

Das "Backfire"-Video auf YouTube wurde schon abgeschossen. Dann halt hier:
https://audioboom.com/boos/3693183-world…y-thomas-newman
Mr Stromberg is a very busy man. His time is precious.

Mi6london

MI6 Außendienst Mitarbeiter

  • »Mi6london« ist männlich

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 16:00

Ein Teil davon hört sich aber verdammt nach Skyfall an
"Double 0 Seven reporting for Duty" "This Never Happend to the other Fella"

Kronsteen

James Bond Club Deutschland - SPECTRE Nr. 005

  • »Kronsteen« ist männlich
  • »Kronsteen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 294

Registrierungsdatum: 17. Mai 2013

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 16:41

Ja, leider. Ich war ohnehin nicht begeistert davon, dass Newman nochmals ran durfte und fühle mich leider ein wenig bestätigt. Aber Mendes wollte es so. Naja, warten wir ab, wie es im Spiel mit den Bildern wirkt.
"Wer ist schon Bond im Vergleich zu Kronsteen?!"

  • »Whiteout« ist männlich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 12. Juli 2013

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 16:44

Bislang können mich die Ausschnitte noch nicht richtig überzeugen.
Backfire hört sich nach SF an, was an sich nichts verwerfliches ist.
Vielleicht wird auf M oder dergleichen Bezug genommen, dann ist es meiner Meinung nach sogar sinnvoll.

Nach Retrobond versucht man auch Retromusik?!

Mi6london

MI6 Außendienst Mitarbeiter

  • »Mi6london« ist männlich

Beiträge: 279

Registrierungsdatum: 27. Mai 2013

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 18:00

Ja mit Newman wurde ich auch nicht warm !
Ich würde es begrüßen wenn Arnold wiederkäme!
"Double 0 Seven reporting for Duty" "This Never Happend to the other Fella"

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 26. Mai 2013

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 15. Oktober 2015, 18:54

Dann sind die Stellen in Backfire und Grand Bazar wohl Newmans eigenes 007 Thema^^ Mal abwarten wie sich der Rest anhört und ob es diesesmal nen roten Faden gibt, glaube ich aber kaum. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.